Kennt sich jemand aus?

Hallo, ich habe mich vor einiger Zeit getrennt und auch die Scheidung ist schon über eineinhalb Jahre her. Nun möchte ich gern aus dem Kredit von unserem damaligen gemeinsamen Haus raus. Mein Ex bewohnt das Haus und zahlt auch den Kredit, aber wenn er es mal nicht mehr kann, kommt die Thüringer Aufbaubank zu mir. Ich möchte meinem Ex das Haus überschreiben und mit dem Schreiben vom Notar zur Bank und mich dann aus dem Kredit austragen lassen. Nun, so ist meine Theorie. Aber: Funktioniert das so??? Wir haben bei der Bank schon zweimal angefragt und sie lassen mich so wie es jetzt ist nicht aus dem Kredit. Kann mir jemand sagen ob das so möglich ist? Oder hat vielleicht jemand einen Tipp?

Danke schon mal.

Hallo,

mit welcher Begründung lässt dich denn die Bank nicht aus dem Kredit?

Verdient dein Ex vielleicht zu wenig, um den Kredit allein stemmen zu können?

Tja,

die Bank hat wenig anreitz einen Schuldner aus dem Kredit zu entlassen. Was hätten sie auch davon? Eine Kreditsicherheit weniger.

Eines ist aber sicher: Eine Übertragung im Grundbuch wird die Bank sicherlich nicht von Ihrer Meinung abbringen.

Er könnte es allein zahlen, aber der Bank sind zwei Kreditnehmer lieber.

Weißt du das oder ist es eine Vermutung?

Das weiß ich.

DU hast einen Darlehnsvertrag mit der Bank. Irgenwelche Grundbucheinträge haben darauf keinerlei Einfluss.
Es besteht keinerlei Verpflichtung für die Bank dich aus der Haftung zu entlassen - das wäre reine Kulanz.

Eben.
Die Bank hat damals das Kreditrisiko anhand von 2 Gesamtschuldnern bestimmt - und den Zinssatz entsprechend festgelegt.

Es gibt wenig Veranlassung für eine Bank sich nun von einer Sicherheit "einfach so" zu trennen.

Hallo,
na ihr macht ein Kuddelmuddel. Warum habt ihr das nicht richtig durchrechnen lassen? So wie ihr es jetzt macht, ist es ja schon mal rechnerisch falsch.
Wieso dein Ex das nicht von dir übernehmen kann, kann ich nur raten. Aber ich schätze mal, sein Gehalt reicht nicht aus. Mein Ex konnte das damals bei uns problemlos übernehmen.
Einen Tipp? Nun ja, finde jemand anders, der deinen Anteil übernimmt.

Danke für deine Antwort.

Hallo brockenelfe99,

wenn ich das richtig verstanden haben, dann möchtest du die ideelle Hälfte an dem Grundstück auf deinen Ex-Mann übertragen und im Gegenzug aus dem Kreditvertrag entlassen werden. Ich würde dir vorschlagen, die Bank noch einmal anzuschreiben und dieser den Sachverhalt so mitteilen. Vor dem Hintergrund, dass dein Mann dann Alleineigentümer des Objektes wird, den Kredit sowieso schon allein bedient, sollte eine Haftentlassung aus dem Kreditvertrag problemlos möglich sein.

Ggf. kann dir auch der Notar, der die Übertragung der ideellen Hälfte auf deinen geschiedenen sowieso notariell beurkunden muss, im Vorfeld die Bank anschreiben und um deine Haftentlassung bitten.

Viele Grüße
inliner13

Genau so habe ich mir das vorgestellt. Ich hoffe es funktioniert.

Hallo,

ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, habe das gerade erst durch.
Unser Notar hat den Antrag auf Schuldhaftentlassung an die Bank gestellt. Es war eigentlich kein Problem das mein "Ex"Mann den Kredit alleine weiter abbezahlt, da er ganz gut verdient.
Zudem habe ich meinen Anteil am Haus an ihn übertragen, er ist jetzt Alleineigentümer.Er muss mich jetzt, bis zu einem bestimmten Datum, noch ausbezahlen, dann wird auch das Grundbuch geändert.

Denke es kommt darauf an wieviel dein Ex- Mann verdient und er den Kredit allein zahlen kann.
Die Bank möchte halt als Sicherheit dich nicht aus dem Vertrag lassen. Falls er nicht zahlt, kommen sie auf dich zurück.

Lg sommerkind

Aber wenn ein anderer Kreditnehmer für mich einspringt müsste das doch die Bank mitmachen. Oder?

Und woher möchtest du einen anderen Kreditnehmer herzaubern?

Die Eltern meines Ex zum Beispiel!

weitere 2 Kommentare laden

Viele Dank für deine Antwort. Er kann es bezahlen, der monatliche Betrag ist weniger als ich Miete zahlen, aber der Bank ist es natürlich sicherer wenn wir beide im Vertrag stehen. Sehe ich ja auch ein. Mein Ex versucht jetzt seine Eltern bzw. einen von beiden gegen mich auszuwechseln. Vielleicht klappt das ja.

Hallo,

dann drück ich dir mal die Daumen das die Eltern einspringen können.

Die Bank rechnet alle Ein- und Ausgaben gegen und dann muss noch ne gewisse Summe für den Lebensunterhalt zur verfügung stehen, wenn das nicht passt ist stellt sich die Bank oft quer.

Hatte das Problem jetzt, bezgl. Dispo. Solange ich nicht aus dem Hauskredit raus war konnte ich da nix machen. Da man immer damit rechnen muss, wenn der Ex die Raten nicht zahlt, holt sich die Bank das Geld vom anderen Kreditnehmer.