Emotionale Abhängigkeit

    • (1) 12.05.15 - 17:56

      Hallo ihr alle,
      früher war ich immer hier, als mein Sohn noch klein war und ich Tipps brauchte. Ich habe immer gute Antworten erhalten.
      Heute brauche ich Unterstützung in Sachen Liebeskummer. Ich bin 41, also kein Teenie mehr (auch wenn ich mich momentan wie einer verhalte) und hatte eine Beziehung über 6 Monate, nachdem ich mich von meinem Mann getrennt habe. Ich versuche, mich kurz zu fassen - er hat mich verarscht. Nach Strich und Faden, belogen usw usw. Ich weiß, dass dieser Mensch mir nicht gut tut und dennoch komm ich nicht von ihm los - schreibe ihm Nachrichten und ärgere mich dann, wenn er nicht antwortet. Langsam geht es echt an meine Substanz. Ich stehe total neben mir!!! Weiß jemand ein Buch zu diesem Thema oder hat nen Tipp für mich, wie ich schnell wieder auf die Beine komme???

      Ich danke euch #herzlich

      • Mit Büchertipps kann ich leider nicht dienen. Ich kenne nur die gängigen "Wenn Frauen zu sehr lieben" und dergleichen.

        Aber du könntest doch erstmal alle Nr. löschen und so den Kontakt kappen. Oder kennst du seine Handynr. auswendig? Ich kann mir sowas nicht merken und wenn ich eine vesehentlich verbummel, dann kann ich die Person nicht mehr kontaktieren.

        Oder ruf' eine Freundin an, wenn du den Drang verspürst, ihn anzuschreiben. Die soll dir sofort gehörig den Kopf waschen, damit du dein Vorhaben selbst blödsinnig findest.

        Schreib dir auf, was er mit dir angestellt hat, wie und wann er dich verarscht hat. Das liest du dir dann durch und rufst es dir in Erinnerung, wenn die Hand zu kt und du ihn anschreiben willst.

        Irgendwann wird der Verstand siegen, da bin ich ziemlich sicher. Viel Erfolg.

        Vielleicht versuchst du auch ein bisschen auf dich selber wieder zu achten. Tu jeden Tag eine Kleinigkeit die dir gut tut ... Ein Bad ... Ein Spaziergang ... Schrieb deine Gefühle nieder das kann auch gut helfen... Räum deine Wohnung um damit du ein neues Wohlgefühl bekommst... Hauptsächlich erstmal "egoistisch" denken und gucken was dir selber gut tut damit du mit dir wieder in Einklang kommst.... Und mach dir vielleicht das bewusst das du seid deiner eigenen Lebenserfahrung schon lange weißt ständiges schreiben und melden bringt lhn nicht zurück ...

        Sich im Elend suhlen ist einfacher, als aktiv was gegen das Elend zu tun!

        Der Typ will Dich nicht und trotzdem bestimmt er Dein Leben? Er hat Dich belogen und betrogen, verarscht! Macht Dich das nicht wütend? So einen willst Du wieder?

        Lösch die Telefonnummer!!!

Top Diskussionen anzeigen