Kitagebühren und Unterhalt

    • (1) 02.10.15 - 18:41

      Guten Abend,

      ich habe eine Frage zum Kindesunterhalt und den Kitagebühren. Vielleicht kann mir jemand von euch weiter helfen.

      Muss der KV eigentlich die Hälfte der Kitagebühren zahlen oder ist das mit dem Unterhalt abgedeckt??

      Viele Grüße Jonian

      (4) 02.10.15 - 19:39

      Nein, das ist nicht abgedeckt. Allerdings muss er Kitakosten nur zahlen, wenn er nach sämtlichen regulären Unterhaltszahlungen an alle Berechtigte noch leistungsfähig ist. Die Zahlung erfolgt dann nicht 50/50 sondern nach Quote, das heißt, hat er dann noch 200 Euro über dem Selbstbehalt und Du 400 und die Kita kostet 210 Euro, dann zahlt er 1/3 = 70 und du 2/3 = 140 Euro.

      LG

    Die kita gebüren ebenso wie die kosten von der ogs wurden bei mir nur nach meinem Einkommen berechnet lediglich der Unterhalt kam noch dazu .mir wurde auf dem ja gesagt das der ex partner sich nicht beteiligen muss da er ja auch nicht mit eingerechnet wird er musste auch nichts einreichen

Top Diskussionen anzeigen