Brauche einen guten Rat

    • (1) 09.10.15 - 00:16

      Ich muss mir mal etwas von der Seele schreiben. Ich habe eine ziemlich emotionale Trennung hinter mir.

      Ich hatte eine Beziehung zu einem verheirateten Mann. Alles begann als eine sexuelle Affäre, nach und nach verliebten wir uns ineinander. Ich habe mich von meinem Mann getrennt und er von seiner Frau. Aus Feigheit vor den Konsequenzen, ist er zurück zu seiner Frau und wollte mich als Affäre behalten. Ich habe das Ganze beendet, weil ich so nicht leben möchte und kann. Trotz der Trennung habe wir Kontakt über WhatsApp und telefonieren. Jeder Kontakt wühlt mich total auf. Ich muss wieder leben und vorallem möchte ich wieder glücklich sein. Im Moment ist es so, dass ich Männer kennen lerne aber sie nicht an mich heran lasse.

      Ich liebe ihn und im Inneren glaube ich, er mich auch. Aber ich weiß auch, dass wir keine Chance haben. Ich kann ihn nicht vollkommen aus meinem Kopf und Herzen streichen. Aber wie komme ich so los und wie werde ich wieder die alte?

      Lg

      • naja,

        du MUSST den kontakt komplett abbrechen, wenn du wirklich von ihm loskommen willst!
        wenn du ständig wieder mit den gefühlen zu ihm konfrontiert wirst, weil du seine stimme hörst/seine nachrichten liest, wirst du niemals einen schlussstrich ziehen können!

        also, sag ihm, dass du von nun an keinen kontakt mehr zu ihm möchtest, um endlich abschließen zu können. lösch seine nummer/adresse usw., schmeiß alles mögliche weg, was dich an ihn erinnert/ihm gehört!

        du wirst sehen, der schmerz wird LANGSAM abflauen und irgendwann verschwinden. dann kannst du dich sicher auch wieder für andere männer öffnen! aber stell dich drauf ein, dass es ne weile dauert!

        alles gute!

        Erstmal den Kontakt komplett abbrechen. Wie willst du darüber wegkommen, wenn du ihn ständig hörst, siehst oder ihr euch schreibst.
        Dann, gib dir Zeit. Es hört sich verlockend an den einen Mann möglichste schnell durch einen anderen zu ersetzen. Aber, und das weißt du sicher eigentlich selbst, solange du deinem Ex nachtrauerst, wird das nichts. Außerdem wäre es dem nächsten Partner gegenüber unfair.

        " Aus Feigheit vor den Konsequenzen, ist er zurück zu seiner Frau und wollte mich als Affäre behalten."

        Das sollte doch Anlass genug sein für dich, den Kerl zu vergessen und auf seine Kontaktversuche nicht mehr zu reagieren.

        Du hast für ihn alles aufgegeben, was ja ein unglaublicher Liebesbeweis ist und was macht er? Er geht zurück und weil es so bequem für ihn ist, will er dich weiterhin nebenbei als Geliebte haben.

        Wenn er den Arsch in der Hose hätte und dich wirklich so lieben würde, hätte er das richtig durchgezogen, so wie du! Für mich ist er ein Egoist, der sich die Rosinen rauspickt und nur keine Nachteile erfahren will. Manchmal muss man in den sauren Apfel beißen und das will er nicht.

        Oder hat er mit ihr Kinder und nun Angst, dass er sie nach einer Trennung nicht mehr sehen darf? Da könnte er sich ja rechtl. Beistand holen. Aber da muss er sich halt hinterklemmen und wenn er dazu zu faul ist...

        Ich finde, nachdem was du so geschrieben hast, dass er dich gar nicht verdient hat!

        Alles Gute für dich!

      • Kompletter Kontaktabruch...sperr die Nummer in Deinem Handy, lösch die Emails etc.

        Der Mann liebt Dich nicht, sonst wäre er bei Dir, aber ist aber bei seiner Frau!

        Ich liebe ihn und im Inneren glaube ich, er mich auch
        ------

        Das glaube ich nicht! Der Typ liebt vor allem erst einmal sich selbst. Vielleicht lebt das Paar jetzt eine offene Ehe und er hat gleich an dich als Nebenfrau gedacht, vielleicht belügt er seine Frau weiterhin. Er sucht sich auf jeder Seite die schönste und bequemste Variante raus.

        Hast du mal geraucht oder wolltest abnehmen??? Das funktioniert nicht, wenn einem stündlich jemand mit einer Zigarette vor der Nase wedelt und sie anbietet oder man jeden Abend am bestens gefüllten Büfett vorbei flaniert, obwohl man den ganzen Tag vernünftig und gesund gegessen hat. Hier zu widerstehen erordert mordsmäßige Willenskraft und man würde vermutlich den Versuchungen aus dem Weg gehen, um sich das Leben nicht unnötig schwer zu machen.

        Das solltest du auch tun. Herumsäuseln und in Erinnerungen schwelgen bringt dich kein Stück weiter von ihm weg. Nummern löschen, jeglichen Kontakt abbrechen und immer im Hinterkopf halten, was du getan hast, um mit ihm zusammen sein zu können, während er dich nur als Zweitfrau für tauglich hält.

      • Der Sex mit ihm scheint doch sehr gut gewesen zu sein!

        Du hast dich wegen ihm von deinem Mann getrennt, er traut sich nicht sich von seiner Frau zu trennen.

        Und jetzt hast du noch immer Kontakt zu ihm. Du bist ihm also nicht egal. Warum holst du ihn dir nicht einfach? Geh zu seiner Frau, mach Dampf im Laden! Warum sind so viele Frauen so schwach und lassen sich auf der Nase rumtanzen. Hole dir den guten Sex zurück!

      Sage es seiner Frau. Mal sehen wie er damit fertig wird. Die hat doch auch ein Recht zu erfahren was für eine miese Rate neben sich hat. Zeige ihr seine Nachrichten. Sie ist genau so beschiessen dran wie du, sie weiss es bloß nicht

Top Diskussionen anzeigen