Heute ist es echt schwierig...

    • (1) 27.01.16 - 21:02

      Guten Abend,

      da ich momentan Niemanden habe dem ich mich anvertrauen kann, versuche ich mal hier meine Gedanken zu sortieren.

      Jetzt sind es fast 4 Wochen dass ich eine total seltsame Beziehung beendet habe.
      Die Sache hat mir absolut nicht gut getan, er hat mich sehr lange irgendwie nebenher laufen lassen und zappeln lassen...und ich bin nicht von ihm losgekommen.

      Über 6 Jahre haben wir uns gekannt und es war doch sehr intensiv für mich am Ende..aber eben intensiv in beide Richtungen, auch in eine negative.

      Ich habe totalen Kontaktabbruch gemacht da ich eine Freundschaft zu ihm einfach nicht schaffe (die Versuche hab ich schon in der Vergangenheit gemacht).
      Heute ist mein Geburtstag....und er hat mir geschrieben und mir gratuliert.
      Selbst diese paar Zeilen haben mich total zurückgeworfen und ich könnte nur noch heulen seit die Mail kam.

      Ich versuche mir gerade alles Negative wieder ins Gedächtnis zu rufen damit es nicht mehr so schwer ist, aber bisher funktioniert das nicht so wie ich will.

      Ich hoffe bis morgen ist es wieder besser.....das "drüber schlafen" hilft mir oft ein Stück weiter.
      Aber ich ärgere mich auch dass ich jetzt an meinem Geburtstag so durchhänge.

      Danke fürs "Zuhören".

      • <<<<Ich habe totalen Kontaktabbruch gemacht>>>>

        anscheinend aber doch nicht, da du für ihn noch auf dem Handy/E-Mail zu erreichen bist...beantrage eine neue Nummer etc. - DANN kann man von totalem Kontaktabbruch reden

        <<<<Ich versuche mir gerade alles Negative wieder ins Gedächtnis zu rufen damit es nicht mehr so schwer ist, aber bisher funktioniert das nicht so wie ich will.>>>>

        so ähnliches habe ich vor Jaaaaahren auch durchgemacht, bei mir hat das mit den negativen Seiten aufzeigen sehr gut geklappt

        drück dir die Daumen, du schaffst das

        • Danke für deine Antwort.
          Ich bin zwar heute morgen gerädert, aber es geht mir wirklich schon wieder besser...ich verarbeite scheinbar immer viel im Schlaf. ^^

          Naja, totaler Kontaktabbruch heisst für mich dass eben kein Kontakt ausgemacht war.
          Ich habe was ich von ihm an Mails, Fotos, ect. hatte gelöscht, ich habe ihn auf Skype gelöscht...usw.

          Eine neue Handynummer macht für mich wenig Sinn...sonst müsste ich mir ja auch eine neue Festnetznummer zulegen...und eigentlich auch umziehen, denn schließlich weiß er wo ich wohne.
          Er ist ja kein Stalker oder sowas und den Geburtstagsgruß (ich hatte ja schon fast damit gerechnet) hat er sicher auch nicht böse gemeint.
          Ich konnte eben dann ausgerechnet gestern feststellen wie sehr das noch weh tun kann.

          Es reicht auch, wenn sie seine Nummer blockiert und keine Mails von ihm liest... man kann ja nicht nach jeder gescheiterten Beziehung umziehen und alle Nummern ändern und sich überall abmelden.

Top Diskussionen anzeigen