kann er Unterhalt zahlen obwohl er Schulden hat?

    • (1) 08.02.16 - 21:04

      Er meint er kann kein Unterhalt zahlen weil er Schulden für Haus hat.Stimmt das? Und kann iin unserem Haus mit Kindern wohnen bleiben wo er immer alle Rechnungen und Raten für Haus bezahlt hat? Steht mir auch Unterhalt zu?

      • Hallo

        Zuerst steht den Kindern Unterhalt zu. Wenn dann noch was über ist, bekommst du was.
        Aber.. Wenn du im Haus bleiben willst, musst du auch sämtliche Kosten zahlen.
        Wenn er es dir überlässt und weiter zahlt, musst du ihm natürlich Miete zahlen und die Nk komplett.

        Wie die Schulden berücksichtigt werden, weiß ich nicht

        Hallo,

        wenn er die Kinder behält, bekommt er von dir Kindesunterhalt.
        Beim Trennungsunterhalt werden eheprägende Schulden berücksichtigt. Allerdings hat er auch einen Wohnvorteil, wenn er im Eigenheim wohnt, der das verfügbare Einkommen erhöht.

        Wer wem was zahlt ist abhängig von der Situation, dem Alter der Kinder, den jeweiligen Verdiensten sowie den Schulden.

        Die Berechnung ist nicht so einfach. Da es nicht nach Einigung aussieht, wirst du einen Anwalt brauchen.

        LG

      Jetzt muss ich aber mal ganz blöd fragen: Habt ihr nicht gerade das 4. Kind bekommen?

    • Du möchtest Unterhalt für die Kinder und Dich, er soll das Haus weiter finanzieren, in dem Du dann ohne ihn wohnst?

      In Absprache kannst Du natürlich dort wohnen bleiben, mußt dann aber natürlich Miete zahlen und wenn das Haus komplett auf seinen Namen läuft, wäre es für ihn wesentlich schlauer, zu verkaufen. Er muß ja auch noch irgendwo wohnen und Miete zahlen.
      Vor einem knappen Jahr war bei Euch noch alles rosarot und perfekt?

      Gruß,

      W

Top Diskussionen anzeigen