Spinnt er oder spinne ich / bitte um Meinung von Außen

    • (1) 09.04.16 - 01:22

      Hallo ihr Lieben!
      Ganz kurz:

      ich hab ihn verlassen, weil er (selbstständig) uns finanziell fast in den Ruin (40.00 EUR Schulden heimlich aufgebaut).

      Ich hab ihn verlassen und sehr bald meinen jetzigen Freund kennengelernt. Er hat 6 Wochen nach der Trennung eine neue Freundin mit der er seit 3 Monaten zusammen lebt.

      Ich hab ihm die Kleidung für die Kids hergerichtet und er flippt völlig aus weil drei Pullis fehlen die er gekauft hat. " DU KOTZT MICH AN" waren seine letzten Worte in der WhatsAPP

      Ich habe einen Verdacht woher dieser plötzliche Wutanfall kommt, aber ich bin gespannt auf Meinungen von ganz unbeteilitgen.

      Danke schon mal im voraus!

      Bussi-Grüße,

      Sandra

      • Bitte?

        Wozu sollen wir eine Meinung haben? Ich verstehe das ganze Problem nicht.

        Was heißt denn "Kleidung hergerichtet"? Leben die Kinder bei ihm.und jetzt macht er gerade Inventur im Kleiderschrank?

        Was heißt das genau? Ihr teilt die Kleidung der Kinder auf beide Haushalte auf? Oder die Kinder besuchen ihn und nehmen Kleidung mit? Oder die Kinder leben bei ihm und du solltest ihm die Kleidung aushändigen?

        Wegen ein paar Pullover auszuflippen ist mMn aber in keinem Fall normal!

        Hallo Sandra,

        also auch wenn ihr in einer neuen Beziehung seit,bleibt bestimmt verletzter Stolz,verletze Gefühle und vielleicht auch das Gefühl der Ungerechtigkeit zurück. Als ich bei meinem Ex ausgezogen bin,meinte er im Nachhinein ich hätte ihn ausgenommen. Ja... ich hab es gewagt,meine Sachen,die ich in die Wohnung mitgebracht oder dort angeschafft hab,mitzunehmen. Manche Menschen vergessen vielleicht,was dein und ihr isr. Jedenfalls klingt das für mich, unabhängig davon,dass es nicht um deine,seine,sondern um die Kleidung des Kindes geht,um ein verletzen Gefühl. Wahrscheinlich geht es auch nicht um die Kinderkleidung,sondern darum,dass Du ihm angeblich was weggenommen hast. Das ist mein Gedanke:-)

        Liebe Grüße

        • Hallo ihr Lieben!
          Ganz lieben Dank für die Antworten. Die Kids leben bei mir und ich richte ihm immer alle Sachen her. Hin und wieder kauft er was und ich habe vergessen ein paar Sachen mitzugeben die er gekauft hat. Den Kindern hat es an nichts gefehlt.

          Hab mit meinen Freundinnen gesprochen und die sagen auch alle das der Ursprung ein anderer war.

          Ich liebe dieses Forum wegen so lieben Mädels wie euch! DANKE

          • Hallo.

            Ehrlich? Was haben die Kinder und deren Sachen mit eurer Trennung zu tun. Werdet erwachsen und lasst die Kinder da raus. Da sollte es auch egal sein, wer was für die Kinder kauft.

            Klärt lieber den Ursprung mit euch und nicht über die Kinder bzw. deren Sachen.

            LG

          • ?????

            Schön wenn du hilfreiche Tipps bekommen hast. Ich verstehe es zwar nicht, was eure Trennung mit der Bekleidung zu tun hat........ Immerhin könnten ja Teile auch mal in der Wäsche sein. Er wird wohl nicht erwarten können, dass du jedes Mal den gesamten Bestand einpackst.

Top Diskussionen anzeigen