Wie gewinne ich ihn zurück, Teil 3

    • (1) 20.11.16 - 17:10

      Der alte Thread ist ja doch sehr weit nach unten gerutscht, daher mal ein Update:

      Da ich ja keine Frau bin, die schnell aufgibt, waren meine Freundin und ich nicht Untätig. Ich will den Mann zurück haben und habe ihm auch einen langen Brief geschrieben, dass ich ihn noch Liebe und nur mit ihm zusammen sein will. Es wird nie einen Anderen für mich geben. Ich habe meinen Bruder auf sie angesetzt, der immer nett mit ihr ins Gespräch kam und ganz harmlos tat, so von wegen gerade von der Freundin verlassen worden und jetzt Liebeskummer und so. Solche Tanten haben doch immer ein offenes Ohr für die Sorgen Anderer. Er wird jetzt dafür sorgen, dass es die Runde macht, dass er mit ihr geschlafen hat. Ist natürlich gelogen, denn er würde diese Frau niemals anfassen, aber das weiss ja keiner. Sie weiss ja nicht, woher der Wind weht, sondern wird wohl richtig Stress mit meinem Ex bekommen, weil sie sich ja ganz sicher Erklären muss, denn wie man weiss, ist an Gerüchten ja auch immer Etwas dran. Die Beiden sind auf Wohnungssuche, dass muss verhindert werden. Er kann mit ihr gar nicht Glücklich werden. Mein Vater ist auch der Meinung, dass ich um das was ich will eben auch kämpfen muss, kann man halt nicht immer Fair bei bleiben, sonst kommt man ja zu Nichts im Leben. Ich denke mal, dass das auf jeden Fall erst mal für Stimmung bei denen sorgen wird und er sich überlegen wird, ob er mit so einer treulosen Tomate eine Wohnung mietet. Ich habe übrigens erfahren, dass sie wohl 2 Söhne hat, die aber jetzt ausser Haus sind. Mein Ex wollte doch nie Kinder, nach 2 Schwangerschaften möchte ich nicht wissen, wie die aussieht. Ausserdem hat sie sich wohl bis zum Auszug des Jüngsten noch im Hause ihres ersten Mannes breit gemacht, alles wohl ganz einvernehmlich, damit die Kinder nicht ihr Heim verlieren und so ein Quatsch. Ich denke, sie ist eine Zeckenprinzessin, die sich jetzt bei meinem Ex ausbreitet, weil sie sonst nirgendwo bleiben kann. Mein Bruder erzählte mir, dass sie wohl die letzten 10 Jahre nur für ihre Kinder gelebt hat und ihr erster Mann sie in Allem unterstützt hat. Es ist sein Haus und er ist ausgezogen, der hätte ich was erzählt. Soll sie doch sehen, wo sie bleibt, die hat ihm bestimmt die Kinder angehängt, so, wie ich das sehe. Mein Ex hat mit seinem Cousin eine Firma, er steht ganz gut da und die setzt sich jetzt ins gemachte Nest!

      • >>> Mein Ex wollte doch nie Kinder, nach 2 Schwangerschaften möchte ich nicht wissen, wie die aussieht. <<<

        Du weißt doch genau, wie sie aussieht ...

        ... wenn man sich schon irgendwelche Storys ausdenkt, sollte man wissen, was man geschrieben hat.

        Und wenn Du echt bist, wären diese Gedächtnislücken (um es mal nett auszudrücken), ein weiteres Indiz, warum Dich Dein Ex irgendwann nicht mehr ertragen konnte.

      (8) 20.11.16 - 19:08

      Also mich amüsieren die Geschichten :-D

      Was stimmt nur nicht mit dir?!?

      Da kommt ja auch sicher keiner drauf, dass das eine Intrige ist, wenn du deinen Ex angräbst und dein Bruder die Freundin von deinem Ex. #rofl

      Und selbst wenn die sich trennen, heißt das noch lange nicht, dass dein Ex dich zurück will.

      Was für eine Kinderkacke.

      Besser wäre es, dein Bruder gibt ihr Ko-Tropfen und du machst Fotos, während er sie küsst. Dann habt ihr einen Beweis und schwuppdiwupp ist dein ex wieder bei dir auf der Couch. Go for it:))))

    Deine Geschichte ist mittlerweile nicht mehr unterhaltsam. Der Fake ist zu offensichtlich und die wahrscheinlich gewollten Rechtschreibfehler nerven auch. Alles ist zu plump.

Top Diskussionen anzeigen