Trennung steht bevor, wie weiter

    • (1) 13.01.17 - 17:13

      Leider ist bei meiner Ehe der Wurm drin. Ich weiss nicht genau wo ich anfangen soll, aber trotzdem versuche ich es mal. Ich bin ein Mann und habe die Eigenschaft nicht über die Probleme zu sprechen. Meine Frau ist sehr Dominant und bestimmt. Mit ihrer Art komme ich sehr gut zurecht und brauche leider auch ab und zu einen Arschtritt bis ich es Checke. Nun wird dies wohl der letzte gewesen sein für mich. Mich belastet dies enorm, auch schon wegen unseren beiden Kindern. Ich bin in der Situation wo ich einfach alles versuche richtig zu machen und bekomme das Gefühl, dass alles falsch ist. Ich möchte wieder die Nähe finden für eine Kommunikation. Wie kann ich mich auf die Zukunft vorbereiten um diesen Schiksalsschlag einigermaßen zu respektieren?

      Gibt es Tipps, wie ich das Ruder evtl. noch drehen kann?

      Ich freue mich auf eure Konstruktiven Antworten. #klee

      • Da du nicht schreibst wo denn eure Probleme genau liegen kann man auch keinen konkreten Rat geben wie ihr eure Beziehung retten könnt!
        Habt ihr schon an eine Paartherapie gedacht?
        Könnt ihr noch miteinander reden?

        Falls es zur Trennung kommt kann das sehr friedlich gehen wenn beide das wollen, es kann aber auch in einen fürchterlichen Rosenkrieg ausarten.

        Wollt ihr euch beide trennen? Was sagt deine Frau?

Top Diskussionen anzeigen