Unterhaltfrage bitte um Hilfe

Ich habe den Schritt gewagt und habe mich von meinem Mann getrennt, zum 1.3 ziehe ich aus mit unserer gemeinsamen Tochter sie ist 2. Wir sind 2,5 jahre verheiratet. Jetzt meine Frage wegen unterhalt

Er ist unserer Tochter und mir Unterhaltspflichtig, allerdings mir nur solange die Grenze von seinem Selbstbehalt nicht überschritten ist...ich weiß leider nicht genau wie viel er verdient werde es aber noch herausfinden...meine frage nun was würde mir zustehen wenn er 1500 netto verdient und was bei 1700netto..so ca in dem Rahmen verdient er...

Ob 1500 Euro oder 1700 macht keinen Unterschied. #winke

http://www.unterhalt.net/duesseldorfer-tabelle.html

P.S. Warum weißt du nicht wieviel Dein Mann! verdient. Ihr seid doch verheiratet oder nicht? Such die Ordner in denen er seine Lohnscheine abheftet...

Weil er bei seinen Eltern in der Firma arbeitet seit 1 Jahr und ich weder den Vertrag noch die Lohnzettel zu Gesicht bekomme da alles seine Eltern verwalten.

Leider ist es bei uns so das er viel zu viel auf seine Eltern hört

Und ja wir sind verheiratet

Ist doch komisch oder?!? Nicht zu wissen was der Partner verdient.. Mir geht es genauso, ich weiß nicht was mein Mann verdient und wo er so sein Geld lässt. Ich möchte mich auch trennen und schaffe es einfach nicht...

weitere 9 Kommentare laden

Hallo

Also ersteinmal muss das Netto bereinigt werden. Er kann die Hin und Rückfahrten zur Arbeit abziehen( 0,30 Euro pro Km)pro Arbeitstag, dann die private Altersvorsorge,
Das Netto wird dann für den Unterhalt herangezogen. Zuerst wird geschaut, was er dann an Unterhalt fürs Kind zahlen muss. Wenn er damit schon an seinem Selbstbehalt( der beträgt dir gegenüber 1300) kommt, gehst du leer aus.
Bis 1900 Euro bekommst du für dein Kind 251 Euro.
Ob du dann nach Anspruch hast, kommt darauf an, was noch über ist.

LG

Ok vielen dank dann werde ich wohl nur Unterhalt für unser Kind bekommen.