Scheiden lassen

    • (1) 17.03.18 - 14:52

      Hallo meine lieben đź’–

      Ich erz euch kurz meine Geschichte..
      Ich bin 20 Jahre alt und habe vor einem Jahr geheiratet.. alles schien gut zu sein doch nun merke ich das alles Berg ab geht. Grund dafür sehe ich sind meine Schwiegereltern. Wir leben mit meinen Schwiegereltern beide 50 und 54 und deren 3 Monaten jungen Baby zsm in einer 2 Zimmer Wohnung. Jeden Tag gibt es Zwichen mir und meinem Mann Zoff. ZB wegen umziehen da ich gern eine eigene Wohnung haben möchte aber das ist hier nicht der Fall. Mein Schwiegervater meinte zu uns das wen wir ohne denen ausziehen das die dann nicht mehr mit uns reden. Man muss sagen das meine Schwiegermutter halb blind ist und nur auf einem Auge sehen kann und mein Schwiegervater hockt den ganzen Tag nur vor der Glotze rum. Meine Schwiegermutter kann mich überhaupt nicht leiden die lästert ständig über mich bei meinen Schwiegervater rum und das provoziert mich auch noch. Und wen ich dann man mit meinem Mann darüber rede meckert der mich an und schützt lieber seine Liebe Mutter.

      • Um das Baby kĂĽmmert sie sich auch nicht das bleibt alles an meinem Schwiegervater meinem Mann und mir hängen und wen sie mal den kleinen hat schreit sie ihn nur an was ĂĽberhaupt nicht geht. Das beste ist sie möchte ein weiteres Kind und das wird geschehen höchstens in paar Jahren vllt sogar Monate. was mich aufregt ist das ich fĂĽr meine Schwiegereltern als Dienstmädchen gesehen werde. Ich muss denen alles hinterher tragen und das nervt mich nur noch. Kochen putzen ist ja selbstverständlich. Mein Mann und ich streiten uns ständig nur noch.. Was ziemlich schade ist. Da ich meine eigene Fam fĂĽr ihn aufgegeben habe.. da meine Fam nicht wollte das ich meine Liebe heirate. Nun hab ich niemanden mehr. Und jetzt bereue ich es sehr das ich soweit gegangen bin. Wo ich mich in den nächsten Jahre sehe? Mutter von so vielen Kinder Dienstmädchen Dinner in einfach innerlich zerbrochen wie es jetzt schon ist. Täglich weine ich da mein Mann mich einfach nicht verstehen kann wie es mir hier geht und unsere Ehe wegen denen scheitert.

        • Sorry ich hab deinen Text nicht verstanden. Deine Schwiegereltern haben ein Baby und sind beide ĂĽber 50?? Und wollen noch eins??
          Ihr wohnt in einer 2 Zimmer Wohnung zu fĂĽnft???
          Wenn Du Dich scheiden lassen willst musst Du Dich trennen. Hierfür musst Du ausziehen. Arbeitest Du was? Wenn nein solltest Du Dir einen Job suchen um Dir ne Wohnung leisten zu können. Du kannst auch Hartz IV beantragen. Am besten Du fragst beim Amt nach. Evtl.musst zurück zu Deinen Eltern! Das weiss ich aber nicht genau.
          Bevor Du die Trennung ausspricht solltest Du eine Wohnung haben und seinen Gehaltszettel kopiert haben.(falls vorhanden)
          Davor solltest Du auch beim Amtsgericht gewesen sein und einen Beratungschein organisiert haben. Mit dem kannst Du zum Anwalt. Dieser berät Dich besser als dieses Forum hier.

      Wird Dir das nicht langsam langweilig jeden Tag den gleichen Beitrag zu verfassen?

    Hallo
    Warum hast du in so eine Familie eingeheiratet ?
    Sorry, aber manlernt doch die Familie vorher kennen. Auch das du mit ihnen in ein Wohnung gezogen bist, kann ich nicht nachvollziehen.
    Lass dich nach 1 Jahr scheiden und bau dir ein neues Leben auf.

    <<<Wir leben mit meinen Schwiegereltern beide 50 und 54 und deren 3 Monaten jungen Baby zsm in einer 2 Zimmer Wohnung.>>>#schock

    Wie geht so was. Und die haben auch noch ein Baby, um dass sie sich kümmern?, oder nicht. Da wäre ich noch nicht mal eingezogen.

Top Diskussionen anzeigen