Wann auf neuen Mann einlassen

    • (1) 24.03.18 - 15:00

      Hallo

      Letzte Woche haben sich mein Partner umd ich getrennt. Ich bin sofort ausgezogen.

      Die Beziehung hatte schon länger gekrieselt. Und obwohl die Trennung noch nicht lange her ist, geht es mir ziemlich gut. Das zeigt mir, dass wir schon länger keine Beziehung mit Mann und Frau mehr hatten, sondern eher eine Mitbewohner-WG mit ab und zu Sex.

      Ich möchte mich eigentlich nicht direkt in etwas Neues begeben. Nicht weil ich es nicht möchte, sondern weil mein Kopf sagt, die offizielle Trennung ist noch nicht lange her.

      Mich interessiert, was Ihr darüber denkt.

      Ganz wichtig wären für mich folgende Punkte:

      - Welche meiner Eigenschaften könnten in einer neuen Beziehung Probleme machen?
      Kann ich sie vorher abmildern?

      - Was verbessert sich für mich mit einem Partner und was wird schwieriger?

      - Kann es sein ,dass einige positive Eigenschaften meines Ex mich irgendwann wieder
      zu ihm treiben?

      - Was wünsche ich mir vom Neuen Partner?

      Das wären einige Fragen die ich mir vorher stellen würde um genau zu wissen wie stark
      bzw. realistisch eine neue Verbindung sein kann?

      Und ganz wichtig ist auch .....kannst du dich nicht zufrieden machen, wird es ein
      neuer Partner auch nicht schaffen!

    Hey,

    da kannst du dir jetzt überlegen, was du willst, aber letzten Endes ist es doch so: Man kann nicht entscheiden, wann man sich verliebt. Und wenn es passiert, sagst du ja nicht "Nee, sorry, ich wollte eigentlich 2,5 Jahre Single sein!".

    Also: Mach dir einen Kopf darüber, was du möchtest und was dir gut tut, abre nicht über Zeitpunkte, wann was passieren darf / soll / kann.

    Alles Gute :)

Top Diskussionen anzeigen