Rechtlicher Vater II

    • (1) 11.08.18 - 18:31

      https://m.urbia.de/forum/27-trennung/5028866-rechtlicher-vater

      Bezug darauf mal die Auflösung für die, die es interessiert. Leider kann ich im alten Thread nicht mehr antworten.

      Auch Wochen und Monate später weigerten sich beide eine Vaterschaftsanerkennung zu machen.

      Der Anwalt meiner Ex-Frau, ein hochanständiger Kerl, hatte dann auch nochmal beim Gericht angefragt, ohne Erfolg.

      Ich hatte dann dem Gericht selbst nochmal den Fall schriftlich erläutert und hatte keine 2 Wochen später den Scheidungstermin im Briefkasten.

      Die wurde dann am selben Tag rechtskräftig und als kleines Bonbon an mich von Vater Staat musste die ex auch allein die gesamten gerichtskosten tragen. :)

      Lief das dann unter Härtefallscheidung oder wie? Immerhin hast Du nun jede Menge Ärger vom Hals, denn mehr als Dich weigern, die Zahlungen zu leisten und damit ein Verfahren zu riskieren, hättest Du dann ja nicht tun können. Und Du bist geschieden, Glückwunsch!

Top Diskussionen anzeigen