Prozesskostenhilfe zurückgezogen

    • (1) 21.08.18 - 21:09

      Hallöchen an alle!

      Mein Mann hat bei Gericht einen Antrag auf Prozesskostenhilfe gestellt bzgl unserer Scheidung.
      Heute bekommt ich von Gericht ein Schreiben, in dem steht, er zieht den Antrag zurück auf Prozesskostenhilfe. Warum zieht man einen Antrag zurück?

      • Kann man aus der Ferne nicht sagen.

        Vielleicht weil der Antrag eh aussichtslos ist, oder er dir den Ball zuspielen will, oder dich ärgern will, oder er doch keine Scheidung will oder oder...

        Eine echte Idee hab ich auch nicht.

        (3) 22.08.18 - 09:37

        Frag ihn doch.

        (4) 28.08.18 - 22:48

        Wahrscheinlich eher, weil er sein Vermögen nicht vor Gericht öffentlich darlegen möchte um etwaige Zahlungen an dich zu vermeiden.
        Mit der Scheidung an sich, hat das nichts zu tun.

Top Diskussionen anzeigen