Trennung in der ssw

    • (1) 24.02.19 - 23:00

      Hallo ich wurde in der ssw wegen einer anderen frau verlassen. Diese Frau hat jedoch bereits 2 kinder und ist11 jahre älter als mein ex. Kann diese Beziehung halten? Oder hat er einfach kalte füsse bekommen und wacht auf wenn das baby kommt...ob ich es dann verzeihen kann ist natürlich auch so eine Sache

      • Du solltest dich fragen ob du damit Leben kannst 2. Wahl zu sein?
        Und nicht ob du ihm Verzeihen kannst wenn er wieder zur Vernunft kommt!

        Sei dir selbst so viel Wert!
        Willst du immer mit der Angst leben das er wenn es ihm zu viel wird wieder Reißaus nimmt?

        Gestalte dein Leben und das deines Babys so wie es sich für euch richtig an fühlt und nicht um deinen Ex-Freund herum. Warte nicht auf ihn...

        Die Frage ist doch eher, was bei euch nicht gepasst hat. Sonst wäre er ja noch da.

        (4) 28.02.19 - 09:23

        Ich stehe vor einer ähnlichen Situation, mit Ausnahme dass keine andere Frau im Spiel ist, sondern er tatsächlich kalte Füße bekommen hat. Meinte auch er hätte mir nicht eindrücklich genug gemacht dass er das Kind eigentlich nicht will. Haben uns ein bisschen wegen einer Lappalie (Kuchen!) gezankt und der sagt was von trennen, setzt sich ins Auto und rauscht ab. Am Abend als er dann Zuhause bei sich war, hat er angerufen und gemeint dass das wohl eine schlechte Idee war. Ich hab ihm mitgeteilt dass er sich das gut überlegen soll, nochmal mach ich den scheiß nicht mit, vor allem nicht wenn das Kind auf der Welt ist.

        Das war vor 3 Wochen, Funkstille.

        Ich glaube nicht dass ich das verzeihen möchte. Hier geht es nicht um verletzte romantische Gefühle, sondern um das Verlassen des eigenen Kindes. Nichts anderes zählt in meinen Augen

Top Diskussionen anzeigen