Trennung? brauche bitte Rat - Achtung lang

Mir ist es unangenehm mich an Freunde oder Familie zu wenden, daher schreibe ich meinen Frust hier nieder.
Mein Freund und ich sind vor drei Monaten Eltern geworden. Seit dem Streiten wir häufiger und haben nur selten Sex.
Nun ist er heute für 4 Tage auf ein Festival gefahren. Ich wollte am PC Überweisungen machen und habe im Verlauf gesehen, dass er sich Pornos reinzieht. Find ich schon nicht so cool, aber bitte, wenn er es so nötig hat.
Im weiteren Verlauf habe ich jedoch gesehen, dass er gezielt eingegeben hat: Seitensprung / Affäre in Hamburg, also unserem Wohnort.
Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll. Es tut so weh und fühlt sich schon an wie Betrug. Dann ist er nicht da, ich kann ihn nicht zur Rede stellen und zerbreche mir den Kopf was er wohl auf dem Festival gerade "treibt"...
Was würdet ihr in meiner Situation machen?

Danke wer bis hier gelesen hat.

1

Ich würde versuchen ruhig mit ihm zu reden sobald er zurück ist. Sag ihm das die Pornos für dich ok aber die Seitensprungseiten ein no go sind und du dich unsicher fühlst. Wenn man sein erstes Kind bekommen hat muss man sich danach auch erstmal wieder zusammenraufen denn es ist ja plötzlich alles anders.

2

Also wie Du schilderst, es ist zu Hause ständig Streit, es wird nicht diskutiert und es wird keine Kompromisse getroffen.
Als natürliche folge, ist es dann zu erwarten, dass, die Person, die mehr Sexuell unterversorgt ist, sein Hunger nachgehen wird. Es muss nicht Ende der Beziehung sein.
Er suchte eine Affäre, um sein Bedürfnis zu befriedigen. Es hat mit der Liebe überhaupt nicht zutun.
lg