Brauche Rat

Hallo,

nein ich weiß ich bin kein Mann aber ich brauche Rat von einem.
Ich möchte dabei verstehen und die Situation akzeptieren können..

Letzte Woche Sonntag hat sich mein Mann getrennt. Kurz: Mein ältester hat mir gesteckt, das mein Mann auf der Xbox mit einer anderen schreibt. Ich habe nachgesehen und es war so. Daraufhin hab ich ihn konfrontiert und auch gesagt das ich nachgesehen habe. Er hat es beendet. Und seitdem schweigen und wenn er was sagt kommen Sachen wie ich hätte zerstört, er hätte immer gesagt einmal Kontrolle dann vorbei etc etc.

Aber jetzt was, was ich nicht verstehe: Ich sagte er soll gehen damit er Ruhe hat nachzudenken . Aber er will weder zu Freunden noch zur Familie oder was eigenes. Er bleibt einfach hier. Um die Kids hat er sich nie gekümmert und wir waren öfters getrennt. Entweder ist er dann nach 3 Tagen schweigen ausgezogen oder hat sich vertragen. Aber das jetzt kapiere ich nicht..Ich glaube er bleibt nur weil ich schwanger bin, damit die anderen nicht reden. Aber eigentlich scheißt er darauf was andere sagen. Und ich hab ihm gesagt das ob er hier ist oder was anderes sucht ich fühle mich so oder so im Stich gelassen. Er müsse nicht bleiben weil ich schwanger bin.

Noch zu mir: bin in der 28ssw und habe unschöne Diagnosen erhalten (krebsvorstufe und diabetes ). Am Donnerstag muss ich ins Krankenhaus, um zum Facharzt zukommen.

Kann mir einer erklären warum er so untypisch handelt ?

1

Hallo.
Bin zwar auch kein Mann, aber ich denke es ist am bequemsten für ihn bei dir zu bleiben. Das Nest ist ja gemacht.
Du solltest ihm mal ne klare Ansage machen. Er weiß ja das die Türe anscheinend immer wieder auf geht.
Ist das deine Wohnung, oder eure gemeinsame?