Nachweise für tatsächlich geleistete Zahlungen (Kredit)

Hallo an Alle hier :)

Ich stecke momentan noch in der Trennung bzw die Scheidung läuft (eingereicht von meiner Frau).
Soweit verstehen wir uns noch ganz gut und wir versuchen das ganze ohne Rosenkrieg hinzubekommen.
Ich habe 2 Kinder 9 u. 5. die bei der Mutter leben(in der Nähe, gemeinsames Sorgerecht). Keine Probleme hier.
Jetzt ist es so das wir aus der Ehe noch 2 Kredite laufen haben die natürlich ich aufgenommen hatte. Meine Frau hat Gegenüber der Tussnelda vom Jugendamt beide Kredite anerkannt (es waren eh nie Luxuskredite sondern wegen Umzügen bzw doppelte Mieten in dem Zusammenhang)
Jetzt soll ich Nachweise über tatsächlich geleistete Raten mitbringen/einreichen.
Da ich ab Februar das neue Gehalt (stkl 1) bekomme soll nun die endgültige Unterhaltsvorderung berechnet werden.
Jetzt hab ich leider nur die ausführliche Auflistung aller Raten für einen dieser Kredite. Der Termin ist morgen und ich habe für den anderen jetzt aber alte Kontoauszüge rausgekramt. Da ich die aber nicht ordentlich aufgehoben habe sind sie Nachweise hier nicht durchgehend.
Die initialen Verträge beider Kredite hat diese Frau beim Amt schon gesehen und aufgrund dieser Lage beide Kredite unter Vorbehalt anerkannt. Den einen wollte sie schon ablehnen aber aber meine Frau hat interveniert und die Rechtmäßigkeit ausdrücklich bestätigt.

Die Frage ist nun a: wieso will die jetzt noch genaue Nachweise?
und B: Könnte es ein Problem sein das vom dem einen Kredit nicht alles durchgehend vorhanden ist?
Ich mein, es sind auf jeden Fall von jedem der fraglichen Jahre ´18, ´19 und ´20 einige da.
Daran kann man doch erkennen das ich diesen Kredit tatsächlich bediene, oder nicht?
Was meint ihr?
Grüße
Skaal

1

Ich bin als ehemalige Beistandschaftsmitarbeiterin sogar der Meinung, dass aktuelle Nachweise plus der ursprüngliche Kreditvertrag für die Berechnung des aktuellen Unterhalts genügen.

Wenn es allerdings um eine Berechnung des Rückstandes für vergangene Jahre geht, musst du deine Ausgaben natürlich nachweisen.

Alles andere ist doch total unlogisch.