Erste Schritte Trennung... 💭

Hallo,
mein Mann und ich trennen uns..! Er möchte, dass ich ausziehe!
Wir haben 2 Kinder ( 11 Jahre + 9 Monate)!
Ich bin aktuell noch in Elternzeit, bekomme ab Mai kein Elterngeld mehr. Bin noch bis Ende 2021 in Elternzeit bei meinem Arbeitgeber.
Wie geh ich vor? Wo muss ich mich hinwenden? Was steht mir zu?

Ich hab sooo Angst, was noch alles auf mich zukommt. Ich bin jetzt schon mit den KrĂ€ften am Boden 😞.

Lg Bonbon

1

Hallo,

dein Mann ist fĂŒr dich und eure Kinder Unterhaltsverpflichtet. Je nach dem wie und ob er zahlungsfĂ€hig ist wirst du Unterhalt fĂŒr dich und die Kinder bekommen. Ist er nicht zahlungsfĂ€hig, so kannst du Unterhaltsvorschuss beantragen.
Eventuell hast du Anspruch auf AlG2 oder Àhnliche Leistungen. Unter bestimmten Bedingungen kannst du Wohngeld erhalten.

Wenn du Wohngeld oder AlG2 kannst du fĂŒr deine Kinder Leistungen aus dem BuT Paket beantragen.

Freundliche GrĂŒĂŸe

blaue-Rose

2

Hallo, ich kann das sehr gut verstehen dass du dich jetzt Ă€hnlich fĂŒhlst. Schließlich hast du zwei Kinder fĂŒr die du da sein musst, etc. wenn du nach DĂŒsseldorfer Tabelle googlest, siehst du was du an Unterhalt bekommst. Es gibt auch eine unterhaltsvorschisstabelle. Bei pro Familie kannst du dich ĂŒber deine jetzige Situation beraten lassen bzgl. Gelder, Whg., etc.

3

1 nach dem anderen. Du solltest das gut vorbereiten und nicht von heute auf morgen „los ziehen“. Alles wird gut. LG

4

Hallo du,

Ich war vor einem halben Jahr in der gleichen Situation. Darf ich fragen wieso er will dass du ausziehst? Und die Kinder bleiben dann bei ihm? Mein Mann und ich haben trotz einer ganz ĂŒblen Geschichte die Kurve wieder gekriegt... schreib mir gerne ne PN wenn du magst.