Wie trennt man sich?

Wo soll ich anfangen?
Mit meinem Mann bin ich seit 25 Jahren zusammen. Ich war damals gerade mal 18 Jahre alt. Wir haben zwei Kinder. Ein Kind ist schon ausgezogen, das andere ist 10 Jahre alt.
Nun möchte ich mich trennen, weil wir uns zum einen nichts mehr zu sagen haben und zum anderen empfinde ich es so, dass ihm seine Kumpels und das damit verbundene Biertrinken wichtiger als alles andere ist.
Wir haben zusammen ein Haus. Es gehört uns beiden, ist aber noch nicht abbezahlt. Er arbeitet voll, ich in Teilzeit. Der Supergau ist, dass er mein Chef ist.
All die Jahre hat er sich immer um alle Finanzen gekümmert und ich bin deshalb völlig unselbstständig, deshalb weiß ich auch gar nicht, wie ich das jetzt angehen soll.
Mir ist es am wichtigsten, dass wir uns schnellstmöglich räumlich trennen, weil ich keine Lust auf eine WG habe.
Wie stelle ich das an? Wenn ich eine Wohnung für das Kind und mich suche, wovon soll ich die bezahlen? Ich verdiene knapp 600 Euro und das Kindergeld landet auf meinem Konto. Wenn der Vermieter einen Einkommensnachweis will, wird er sich kaputt lachen und auf meinem Konto sind keine 300 Euro.
Meine eigentliche Frage ist: Wie trennt man sich? Welche Schritte geht man in welcher Reihenfolge?
Ich hoffe, das ist alles einigermaßen verständlich geworden...
Verzweifelte Grüße
V.

1

Ich würde mir zunächst einen Überblick über die Finanzen verschaffen und einen neuen Job suchen. Wenn ich das gemacht habe, würde ich weitersehen.