Wie geht's weiter...

Hallo,
Vllt habt ihr Tips für mich.
Kurz zur Situation, mein ex und ich sind seit September auseinander. Eigentlich nur aus dem Grund weil wir ständig aneinander geraten sind.
Er hat sich eine Wohnung ca 10 min von hier genommen, weil wir Kinder haben. Seit dem sind wir "ziemlich beste Freunde". Wir verstehen uns bestens. Reden über alles und haben auch sex.
Jetzt kam es zu dem Vorfall, daß ich mich sexuell auf jemanden anderen eingelassen hatte. Direkt danach hatte ich ein wahnsinnig schlechtes gewissen, ich habe mich gefühlt, als hätte ich ihn betrogen. Ich war dann offen und ehrlich und habe ihm das auch gesagt
Seine Reaktion war arg. Er war sehr enttäuscht, wütend und traurig.
Nach einer Woche haben wir dann drüber gesprochen. Er war auch sehr ehrlich. Ihn hat die Eifersucht regelrecht aufgefressen. Er meinte auch " Ich will ja nicht sagen das du mir gehörst, aber....." ja seine Gedanken konnte ich mir denken... 😊
Ich selber habe auch gemerkt das ich auch noch niemandem neuen haben will, weder Beziehung noch sexuell.
Bloß wo führt das denn hin? Einfach laufen lassen, was wir haben?
Eine Beziehung aufbauen, mit getrennten Wohnungen? Oder doch lieber anfangen, getrennte Wege zu gehen? Bloß das will irgendwie keiner von uns beiden.
Ich hab Angst das wir uns für den falschen Weg entscheiden...

1

Schwierig. Vielleicht hilft es eine Paartherapie zu machen,um herauszufinden was man tatsächlich füreinander empfindet und möchte. Es hört sich eigentlich nach was Besonderem an was ihr da habt. Vielleicht ist das Gleichgewicht wiedergergestellt, wenn auch er eine sexuelle Begegnung erfahren würde in dieser Zeit. Die meisten Sehnsüchte des Menschen werden nicht durch Sex gestillt, dennoch ist es das was wir oft "suchen bei anderen Partnern oder Personen, vielleicht weil es eben "greifbar" ist. Versucht rauszufinden was ihr voneinander erwartet,braucht und weswegen ihr euch eigentlich überhaupt erst gefunden habt. Alles Gute dafür.