Wie diese schlimme Trennung verkraften, Tipps

Hallo,
Mein Mann hat mich aus heiterem Himmel mit den Zwillingen, 5 Monate vor 2 Monaten verlassen und hat ne Neue. Sind noch verheiratet und er behandelt mich wie Dreck.
Es war von einem auf den anderen Tag.
Er hat mich vorher sogar noch mit den kinder mit umziehen lassen wegen seiner neuen Ausbildung. Dort hat er wohl die Neue kennengelernt und daheim war er überfordert mit den Babys und verstand nie das er nicht mehr mein alleiniger Mittelpunkt im Leben war. Er sagte dann eiskalt er liebte mich längst vor der Geburt nicht mehr und spielte mir alles nur vor. Seine Familie hat er gehasst und jetzt dreht er den Spieß um und sie sind wieder die besten. Das familiengericht hetzt er jetzt auch noch. Wiege nur noch 49. 10 Kilo weg. Wie soll ich wieder vertrauen? Für meine Kinder bin ich stark. Ich fragte oft was sein Problem sei und er meinte wenn du das meinst und sprach vor der Trennung 2 Wochen nicht mit mir. Musste es aus ihm quetschen

1

Tut mir leid, dass dir und den Kleinen das widerfahren ist, aber welche Antworten erwartest du hier noch wirklich? Das ist nun dein 5.(?) Post seit Okt. mit immer denselben Fragestellungen. Und die scheinen dich ja nicht weiterzubringen.

Warst du schon bei einer professionellen Organisation für eine gute Beratung?

Hast du irgendwo eine Freundin, die dir ab und zu zuhören würde?