denke immernoch an meinen Ex!!

Hallo zusammen!
Bin mit meinem jetzigen Freund bereits 6Jahre zusammen,wir wollen auch heiraten.Leider muss ich bis heute noch an meine 1.gr.Liebe denken,die mittlerweile 8Jahre her ist. Seit fast 5Jahren habe ich meinen Ex auch nicht mehr wiedergesehen und auch keinen Kontakt zu ihm,trotzdem muss ich sooft an ihn denken!!Kennt ihr das?
Was kann ich dagegen tun,damit ich ihn endlich ganz vergessen kann???Bitte um rat!

1

Hast du dir das mit der Hochzeit gut überlegt. Stell dir vor du heiratest du dann triffst du deinen Ex wieder. Ich glaube du hast mit ihm noch nicht abgeschlossen und finde es unfähr deinem Zukünftigen gegenüber wenn du noch Gefühle für den andern hast....

2

Hallo,

ich kenne das auch. Ich hab damals mit 16 (ist jetzt 9 Jahre her) autch meine große Liebe kennengelernt. Leider waren wir nur 8 Monate zusammen da er sich dann meine damals beste Freundin genommen hat. Ich denke auch ab und zu (mal mehr mal weniger) an die damalige Zeit. Meine jetztige beste Freundin hat auhc noch Kontakt zu den beiden und erzählt mir dann halt immer was es so neues bei denen gibt. Das sie ein Haus gekauft haben und Sie jetzt die Pille abgesetzt hat. Ich gönne den beiden ein so glückliches Leben eigentlich nicht. Zumal er immer anders redet, von wegen er will kein Kind usw.

Aber glaub mir auch mit den gedanken im Hinterkopf kann man mit einem anderen Mann glücklich werden. Ich bin mit meinem Mann seit 5 1/2 Jahren zusammen und nächsten Monat feiern wir unseren 1. Hochzeitstag und wir haben auch 2 Kinder miteinander.

Ich denke es ist normal, das man an die Alte Liebe immer noch denkt wenn sie einen sehr geprägt hat.

Er war damals meine 1. große Liebe und 11 Jahre älter. Er war der 1. mit dem ich Sex hatte und nimmt sich dann meine beste Freundin. Das hat mich so verletzt das ich 2 Jahre gebraucht habe um mich damit abzufinden. Und es hat sauch nur geklappt, weil ich wußte das ich ihn immer noch ins Bett kriegen würde. Ich habe es außer knutschen und fummeln nicht gemacht aber ich war froh das er ihr nicht treu war. ich weis aber das ich keine Gefühle mehr für ihn habe und das ich mit meiner eigenen Familie glücklich bin.

Hast Du denn noch Gefühle für Deinen Ex? Wenn ja dann solltest Du Dir die Hochzeit nochmal durch den Kopf gehen lassen. Ich denke es ist ok sich nochmal in alte Zeiten zurück zuversetzen so lange Du weist das Du Deinen Freund liebst und der alten liebe widerstehen kannst.

lg anja

3

Lieben Dank für deinen tollen Beitrag!
Also,ich weiss,dass ich meinen jetzigen Freund über alles liebe,dennoch denke ich oft an meinen Ex und an das Gefühl von früher.
Ist das blöd?

4

Hey,

mir gehts genauso ... ich denke zwar oft an meinen Ex (5 Jahre Beziehung - 1. gr. Liebe - 1. Sex ...) aber er hat mir nicht gut getan und deshalb ist es besser dass es so gekommen ist und wir seit 2 Jahren nicht mehr zusammen sind und uns seit 1,5 jahren nicht mehr gesehen haben (aus den Augen aus dem Sinn). Zumal ich mit meinem jetzigen Freund extra weggezogen bin um ein neues Leben anzufangen.

Dummerweise denke ich aber immer öfter an eine nicht so große Liebe aus der Schulzeit vor meinem Ex- ich ärgere mich total dass ich damals so feige war und nichts mit ihm angefangen habe, da ich keine Klassenbeziehung wollte.

Nun ist es zu spät - er hat eine bildhübsche Freundin und rennt MIR natürlich nicht mehr hinterher was manchmal ganz schön weh tut.
Ich hasse dieses Gefühl von Reue ... :-( #schmoll #heul


weiteren Kommentar laden
5

Hallo abc26 ,

ich bin mit meinem freund jetzt fast 4,5 jahre zusammen und haben auch ein kind. meinen ex habe ich nie vergessen können. ich habe mich regelmäßig mit ihm auf einen kaffee getroffen, aber irgendwann ist dann wieder mehr daraus geworden, wobei ich total überrascht war, das er mich wieder haben möchte. da es in meiner beziehung nicht so toll läuft, habe ich mich wieder auf ihn eingelassen. und ich muß sagen ,ich bereue es eigentlich kein bisschen.
nur weiß ich leider nicht genau wie sehr er mich liebt, oder ob er mich nur als ein nettes abenteuer sieht. denn dann würde ich mit den kindern alleine da stehen, also schweige ich und lasse es momentan so nebenher laufen.
das ist nicht die feine englische art, ich weiß !!! #schein

7

Ach Du,

ich kenne das, zwar habe ich nicht deine Zeitabstände, aber ich weiß nicht, ob ich meinen Ex jemals vergessen werde!! Wir sind seit fast einem Jahr getrennt, und seit ca. 3,5 Monaten habe ich einen neuen Freund, für den ich sehr tief empfinde, aber.... #augen
Wir waren elf Jahre zusammen, drei davon verheiratet. Wir haben uns in jeder Hinsicht perfekt verstanden....
Bis irgendwann er wohl nicht mehr zufrieden war, mich betrogen hat und das war´s dann (habe versucht, zu retten, aber er war nicht zu überzeugen... #heul )...

Wie extrem sind denn deine Gefühle für den Ex?
Also bei mir ist´s so: ich liebe ihn nicht mehr, denn ich liebe meinen neuen Partner. Das merke ich schon daran, daß ich keinerlei Eifersucht mehr empfinde. Aber es gibt so Situationen, so "déja vu- like", die mich immernoch extrem traurig machen können. Mittlerweile verstehe ich mich auch wieder mit meinem Ex, und ich kann mir nicht vorstellen, daß er mir jemals egal wird.
Jetzt kommt´s wirklich nur darauf an, WAS du eigentlich empfindest...
Sind´s nur freundschafliche Gedanken, dann laß sie zu, wenn du dir nicht über Liebe im klaren bist, dann denke nochmal nach.
Ich wünsche dir nur das Allerbeste!
Tonja