Wohngeldnegativbescheinigung ?!

Die brauche ich vom Wohnungsamt meines ehemaligem Wohnortes um hier Wohngeld zu beantragen.
Da ich vorher ALG2 bezogen habe frage ich mich ob ich die Bescheinigung trotzdem bekommen kann? Hm?

1

Die Wohngeldnegativbescheinigung bekommst du bei der Wohngeldstelle deines ehemaligen Wohnortes.

Da aber ALG II Empfänger eh vom Wohngeld ausgeschlossen sind, sollte es auch reichen, wenn du bei der jetzigen Wohngeldstelle nachweist, dass du vorher ALG II bezogen hast.
Es kann aber sein, dass sie die Negativbescheinigung trotzdem brauchen, weil sie dadurch erfahren ob du überhaupt und bis wann du Wohngeld bekommen hast.

2

Danke! Werde Morgen mal anrufen! Nachmittags nimmt auf den Ämter ja niemand mehr ab deswegen meine Frage hier! Danke nochmal!