Neugierig: Was für ein Typ ist Euer Chef??? ;-)

Hallo,

da ich gerade auf Arbeit angekommen bin und noch Zeit habe stell ich Euch mal diese komische Frage, interessiert mich einfach mal.

Was für Typen sind Eure Chefs so?? Also sind sie nett , blöd, arrogant .... oder, oder, oder.

Mein Teamleiter z Bsp ist obercool, ich mag ihn sehr, er ist locker, hat ne Menge auf dem Kasten, setzt sich für uns ohne Probleme ein, steht hinter uns und wir machen als Team auch immer mal wieder was gemeinsam, man könnte fast schon von einem kumpelhaften Miteinander reden. Alle duzen sich und man kann auch mal rumalbern aber auch seine Sorgen loswerden. Wenn es einem schlecht geht hat er IMMER ein offenes Ohr.

Mei Bereichsleiter hingegen ist zwar auch nett und höflich aber ein absoluter Zahlenmensch. Leistung zählt. Ausserdem ist er sehr verschlossen, aber kein unangenehmer Typ.

Wie ist das bei Euch so?? *neugierigfrag*

LG

Steffi

1

Mein letzter Chef konnte Beruf und privat super trennen. Das fand ich richtig gut. Im Job zählte schon Leistung, aber wenn gefeiert wurde (nicht zu selten), dann ging es richtig herzlich zu. Außerdem konnte man sich auch mal mit privaten Problemen an ihn wenden, wenn die Arbeit indirekt davon betroffen war.

2

Mein Chef ist ein stadtbekannter Idiot.

3

Hi!

Unser Geschäftsführer, unser Abteilungsleiter und auch unser Gruppenleiter sind super! Alle setzen sich für die Mitarbeiter ein - dafür engagieren wird uns natürlich umso mehr, um dieser Unterstützung gerecht zu werden!

Unser Abteilungsleiter hat immer ein offenes Ohr - auch wenn es um private Probleme geht. Die Erfahrung habe ich schon gemacht (machen müssen :-() und auch heute war er wieder super. Meine Kollegin (und beste Freundin) durfte heute schon nach 1,5h wieder gehen, weil sie sich von ihrem alten Pferd (32) verabschieden muss. Wir haben heute die Entscheidung fällen müssen, dass seine Zeit gekommen ist.#heul

Alles in allem ist unsere Firma sehr darauf bedacht, dass die MA sich wohl fühlen! Einfach super!

Gruß
Kim

4


Meine Chefin ist:

- allgemein als Dorfmatratze bekannt
- versucht die Mitarbeiter auszuspionieren und gegeneinander aufzuhetzen
- vergisst NIE etwas und ist es die kleinste Kleinigkeit, die sie einem Jahre später noch vorhält
- Spaß? Was ist das?


Mein Teamleiter ist:

- gefühlskalt
- interessiert sich null für die Vorschläge seiner Mitarbeiter
- trägt alles gleich zur "beliebten" Chefin weiter

5

Hallo Steffi,

also ich gehe mit meine Chef regelmäßig in`s Bett..., das kann ich auch sehr gut mit meinem Gewissen vereinbaren, da ich mit ihm verheiratet bin#freu!

LG
Saskia

11

GLEICHFALLS!!!#pro#pro#pro

6

Hm, also mein Chef ist:
- relativ alt
- Jäger (das sagt schon vieles)
- hat immer Recht
- Feigling
- faul (meiner Meinung nach)
- pingelig
- uneinsichtig
- redet gern
- lässt niemanden ausreden
- wie nennt man sowas? - egozentrisch #gruebel

aber:
- man kann ihn auch gut einschätzen
- dadurch weiß ich, wie ich was sagen und anbringen kann
- er hat Familiensinn

LG nixfrei

7

Mein Chef..





....bin ich selber. :-p

8

Hi

Also meine Chefs waren bis jetzt fast alle ungeniesbar. Der eine konnte es gut versteckn der andere nicht tja Bäcker und Konditoren halt.
Einer hats so gut versteckt bis zum Schluß da hat er sein wahres ich gezeigt und sonst war er immer freundlich und nett.Und einer war ein Choleriker vom feinsten
Ich bin jetzt mein eigener Chef nämlich Hausfrau und Mama und werds auch bleibn.......


l.g pipilotta20#stern#stern#stern mit Johannes geb am 17.04.08 und mit Männe

9

Mein Chef ist ein Choleriker. Wenn er sich aufregt, tobt und schreit er rum bis er knallrot im Gesicht wird und man denkt, der fällt jetzt tot um. Der macht weder Halt vor Angestellten, noch vor Kollegen oder Klienten...

Andererseits regt er sich ebenso schnell wieder ab wie auf. Er spinnt keine Ränke. Wenn ihm was nicht passt, kriegt man das sofort um die Ohren gehauen.

Andererseits ist er gerecht, man kann viel bei ihm lernen, er ist großzügig und hilfsbereit. Ich könnte ihn jederzeit ansprechen, wenn ich irgendwelche Probleme hätte. Er erzählt auch gern mal was Privates und das ist immer lustig. Sein Privatleben gleicht manchmal einer Seifenoper (wir hatten schon mal eine Geliebte, die anrief oder eine Ex-Freundin) :-p