Wo erfährt man - wo und wie hoch man Schulden hat ?

    • (1) 07.01.11 - 13:12

      Hallo Ihr Lieben,
      mein Mann hat leider sehr hohe Schulden aus seiner Jugend noch - wir sind jetzt hingegangen und haben alle seine Schulden mit einem Darlehen der Bank abgegolten - natürlich mit Hilfe der Bank und einem Anwalt.

      Wir dachten - es hat sich damit erledigt alle Schuldner sind bedient - und es ist nix mehr offen - wir bezahlen unseren Kredit und gut.

      Jetzt kommen aber teilweise noch Sachen vor ca. 8 Jahren hier an - das noch offen wäre bzw. ein Titel gegen mein Mann vorliegt - aber innerhalb dieser Zeit hat sich keiner gemeldet.
      Jetzt meine Frage - wo kann man den Erfahren - wo man noch Schulden hat ? bzw. wie hoch die sind - ich meine - wir können ja schlecht alle Gerichte in Deutschland rumtelefonieren und fragen ob die einen Eintrag haben ? Schufa ist Sauber - aber da wurde uns erklärt - dass das nix mit den noch offenen Sachen zu tun hätte ?!
      Wie können wir den jetzt sicher sein - das auch wirklich nix mehr von irgendjemand kommt ? Leider hat mein Mann auch wie viele hochverschuldeten "vergessen" wo und wie hoch seinen Verbindlichkeiten sind.
      Ich hoffe es kann mir jemand eine Auskunft erteilen.
      LG
      Visa

        • Was für ne dämliche Antwort... der Zwegat hat auch keine Kristallkugel, aus der er alle Gläubiger des Ehemannes hervorzaubern kann.

          Der kann sich auch nur um die Gläubiger kümmern, die er genannt bekommt...

          Gruß
          Sandra

      (6) 07.01.11 - 14:23

      Hallo,

      fragt beim Amtsgericht.

      Titel sind dort hinterlegt.

      LG Marion

(13) 07.01.11 - 15:52

"wir sind jetzt hingegangen und haben alle seine Schulden mit einem Darlehen der Bank abgegolten - natürlich mit Hilfe der Bank und einem Anwalt."

"Jetzt kommen aber teilweise noch Sachen vor ca. 8 Jahren hier an - das noch offen wäre bzw. ein Titel gegen mein Mann vorliegt."

Ihr müsst doch wissen, an welche Gläubiger ihr überwiesen habt? So lange ist die Aufnahme des Darlehens doch noch nicht her...

Die Forderungen, die jetzt noch gestellt werden und angeblich tituliert sind...da solltet ihr den Gläubiger freundlich um Übersendung einer Kopie des Titels bitten.

Wenn tatsächlich welche existieren und die entsprechenden Forderungen noch nicht beglichen wurden, wird dein Mann da nicht umhin kommen.

Man sollte sich übrigens den Titel vom Gläubiger aushändigen lassen, sobald eine Forderung komplett bezahlt ist.

(14) 07.01.11 - 16:14

Hallo,

versuch es mal bei Schufa.de

Dort kannst du dir für ein paar Euro Zugang zu deinen Daten geben lassen.

VG

Top Diskussionen anzeigen