Kuendigen?

    • (1) 07.01.11 - 16:58

      Hallo zusammen,
      Es geht um meinen Bruder.
      Dieser hatte diese und letzte Woche Urlaub und
      war davor 1 einhalb Wochen krank geschrieben.
      So er hat zum 1.2. eine Anstellung bei einer neuen Firma und in der alten zum 31.1 gekuendigt .
      Wenn er sich die naechsten 3 Wochen krank schreiben laesst ( der gesundheitliche grund tut nichts zur Sache) kann die Firma ihn dann schon vorab einfach entlassen? Weil sie sich denken der hoert ja dann eh auf?
      Wenn man krank geschrieben ist, geht das doch nicht oder, bei 3 Wochen. Weil die 2 Wochen davor war ja Urlaub.
      Bitte um Info

      Danke

      • Warum sollten Sie ihn einfach entlassen?
        Das müßte ja dann fristlos geschehen und dafür gibt es ja keinen Anlaß.

        Wenn er meint, er muß blau machen oder will da nicht mehr hin....er hat ja ab 01.02. einen neuen Arbeitgeber. Und falls man ihm fristgemäß kündigt, dann gibt es ja auch mind. 2 Wochen oder einen Monat Frist. Wieso sollten sie ihm kündigen, wenn er schon gekündigt hat? Kommt etwas komisch oder?


        LG ks

      Irgendwie stimme ich meinem Vorschreiber zu...diese Sache klingt schon suspekt. Jeder kann krank werden, aber da du ja schon vorab im Forum schreibst, dass er eine Krankmeldung für weitere 3 Wochen einreicht....
      Sagen wir mal so. Der AG hat durchaus das Recht, die Krankmeldung eines AN zu überprüfen / bzw. überprüfen zu lassen. Kommt dann heraus, dass dein Bruder nicht krank ist,... bekommt er extreme Probleme.
      Was ist denn nun der wirkliche Grund der "Krankschreibung"? Dass er krank ist, glaube ich dir nicht. Sorry. Niemand plant eine Krankheit um 3 Wochen voraus. Und wenn es doch passiert, dann passiert es einfach. Da kann man nichts daran ändern. Und dann fragt man auch nicht im Forum, was passieren könnte.

    Der Arbeitsvertrag wurde ja bereits gekündigt.
    Kann man einen gekündigten Arbeitsvertrag kündigen? #schwitz

Nein Kündigen können sie ihn nicht so einfach. Aber sie können ihn zum medizinischen Dienst schicken und die Krankschreibung überprüfen lassen. Und wenn sich dann rausstellt, dass sich dein Bruder nur Urlaub auf gelben Schein holt, weil er keinen Bock mehr hat für diese Firma zu arbeiten, dann wird er schadensersatzpflichtig.

Top Diskussionen anzeigen