Keinen Tag Urlaub beim Umzug - Bitte dringend Hilfe

    • (1) 11.01.11 - 19:17

      Hallo,

      dirngendes Problem:

      meine Schwester wollte mir eigentlich beim Umzug helfen und wollte bei ihrem Chef 1 Tag Urlaub einreichen. Der bekam aber mit, dass sie mir beim Umzug helfen wollte und zitiert aus dem Gesetz, dass der Urlaub nur der Erholung dienen darf und sie daher den Urlaub nicht bekommt. Jetzt hat er mir eine Mail geschrieben (meine Schwester wird ihm meine Mailadresse gegeben haben...warum auch immer..), eben mit dieser Begründung.

      Sagt mal spinn ich??? Definiere Erholung! Vielleicht ist es ja für sie Erholung mir zu helfen. Das kann er doch nicht entscheiden, oder?

      Alles komisch...Was soll ich ihm jetzt antworten?

      Liebe Grüße
      J.

      • Das ist völliger Blödsinn. Sie darf in ihrem Urlaub tun und lassen was sie möchte. Einzige Ausnahme ist, dass sie keiner Erwerbstätigkeit nachgehen darf. Und das tut sie bei einem Umzug ja weiß Gott nicht.

        Hallo,
        ist ja spassig.
        Also ich finde Umzüge spannend und wenn man das zu seinem Hobby gemacht hat kann es doch durchaus der Erholung nützen, oder?
        Ich habe mir nie darüber Gedanken gemacht, dass ich mich verplappern könnte warum ich Urlaub brauche. Wir sind auch umgezogen. Dafür brauchte ich Urlaub. Da hat keiner was gesagt. Und erholsam war das ganze auch nicht. Selbst wenn sie 6 Wochen Urlaub nimmt und den Jacobsweg laufen würde, was ja anstrengend ist kann es für sie doch Erholung bedeuten.
        Süß

        Was ist das denn für ein unprofessioneller Spinner?
        Solange Deine Schwester nicht anderweitig einen Job ausübt, geht es ihn überhaupt nichts an, ob sie umzieht oder einen Marathon läuft in ihrem Urlaub.

        Gruß,

        W

          • Hi,

            ja, das glaube ich auch....ich habe ihm zurück geschrieben:


            Lieber R,

            ich finde es toll, wie sich die XXX um ihre Mitarbeiter sorgt. Du hast völlig Recht: sie sollte sich dringend erholen!

            Aber wenn jemand anpacken will und kann, dann H. Besonders bei Umzügen mit vielen reissenden Bücherkisten, schweren Klavieren und noch auszumistenden Kellern. Dabei erholt sie sich innerhalb von wenigen Stunden und startet am nächsten Tag im Büro wieder so richtig durch.

            Und: Ist der Urlaub also ok?




            Hahahaha!

            Viele Grüße zurück
            J

            PS: Quäle nie eine *unser Nachname* zum Scherz, denn sie fühlt wie du den Schmerz... ;-)

Top Diskussionen anzeigen