Unerlaubte Abbuchung vom Konto...

    • (1) 12.01.11 - 19:05

      Hallo ihr Lieben!

      Ich hatte Ende Dezember eine Abbuchung auf meinem Konto von einer S***Sch*** Telesales MA. Hatte jemand von Euch das auch schon?

      Hab das Geld natürlích sofort zurück buchen lassen und Anzeige erstattet.

      Meine Frage nun, hat jemand auch solche dubiosen Abbuchungen gehabt und Anzeige erstattet, hattet ihr Erfolg damit?

      Würd mich über Antworten freuen.

      LG und einen schönen Abend wünscht babysun

      • Nein, ich gehe mit meinen Kontodaten viel Vorsichtiger um als du.#schein

        Ich denke ("wissen"):
        Das du in einer Adressdatenbank eingetragen bist! #schwitz
        Dort sind neben deinen persönlichen Daten, auch die Kontodaten gespeichert.

        Die Frage ist doch: Wer ist Inhaber dieser Liste?#klatsch
        An wem wurde der Datensatz weiterverkauft?

        "Adresshandel" #aha

        Wird nicht die letzte Abbuchung sein!

        Spiel mal weniger Lotto und mache nicht bei jeden sch.... Preisausschreiben, Gewinnrätsel, Gewinnspiele, etc. mit.

        Weitere Tipps: BDSG lesen §§35 ff.BDSG

        Termin bei der Verbraucherzentralen

        Formaler Eintrag in die Robinsonlisten

        LG

        Platon #winke

      Hallo,
      ich glaube, wenn du die besagte Firma mal bei Google eintippst, findest du mehr hilfeiche Antworten als hier.

      Ich hab schon massenhaft Beiträge dazu gefunden, obwohl ich noch nicht mal wußte, wofür S & Sch steht.

      LG

Top Diskussionen anzeigen