Kindergeldantrag - könnte langsam echt k*****

    • (1) 18.01.11 - 09:17

      So, muss mal meinem Ärger Luft machen. Ich warte nun 5 1/2 Monate auf das Kindergeld für meinen Sohn!
      Eben habe ich zum 3. Mal angerufen, da mir beim letzten Anruf gesagt wurde, ich würde letzte Woche Bescheid erhalten!

      Pustekuchen! Eben wurde mir wieder gesagt, der Antrag ist noch nicht vollständig bearbeitet!

      Kann mir einer sagen, was die Leute dort 5 1/2 Monate machen????
      Kann das noch sein??
      Komm mir langsam leicht ver****** vor. Immer wird man mit falschen Aussagen vertröstet!
      Habe grad so eine Wut! :-[

      Wer kennt das noch außer mir? Wie lange hat es gedauert?

      Grüße Theresa

      • Hallo,

        ich hatte auch mal Ärger mit der Familienkasse, allerdings ging es da um den Kinderzuschlag.
        Doch es ist ja das selbe Amt...

        Ich habe den Antrag gestellt. Es hieß es dauert 6 Wochen. Nach 7 Wochen habe ich das erste mal angerufen. Dann wurde mir gesagt ich soll in ner Woche nochmal anrufen.
        Gesagt getan.
        Beim zweiten Anruf wurde ich wieder vertröstet.
        Beim dritten Anruf meinte die Dame:

        "Schreiben Sie eine Dienstaufsichtsbeschwerde mit Fristsetzung von 14 Tagen an den Leiter der Familienkasse XY (Ort)
        Dann wird ihr Antrag schneller bearbeitet."

        Ich sollte genau schildern wie oft ich angerufen habe und ihn schriftlich zu dazu Auffordern meinen Antrag innerhalb der nächsten 14 Tage zu bearbeiten.

        Tja, ich hatte Glück. Nach einer Woche kam ein entschuldigungsschreiben vom Leiter der Stelle mit dem Bescheid. Am selben Tag wurde das ausstehende Geld auf dem Konto gebucht. Das waren fast 1200 Euro.

        Alternativ hätte ich nach den 14 Tagen einen Brief vom Anwalt schreiben lassen.

        LG Mona

        • Danke für deine Antwort!
          Ist echt der Wahnsinn, hat dann wohl genauso lange gedauert wie bei mir... Warte ja auch schon seit Sep 10 drauf...
          Wären auch schon 920 Euro...

          Das mit der Dienstaufsichtsbeschwerde ist ein netter Tip, ich glaube den werde ich in Anspruch nehmen! Wer weiß wie lange das sonst noch dauert!?

          Danke und Gruß

    Bei uns(in halle/Saale) gibts auf der HP der Stadt einen Bürgerbriefkasen(online). Vielleicht habt ihr sowas auch? Da kann man sich beschweren und das wird auch ganz fix weitergeiltet.

Wenn die Kassen Geld zahlen müssen , dann dauert das immer lange!
Aber kaum ist es so das du Geld zahlen musst, muss das SOFORT erledigt werden... #augen

Ich habe auch schon die Schnauze voll von Deutschland #nanana

da gebe ich dir recht.


die machen sofort druck....aber selber darf man warten und warten.

Du hast die Schnauze voll von Dtl? Dann geh in ein anderes Land. Ob du da allerdings einen solchen Sozialstaat findest, in dem man alles in den Allerwertesten geschoben bekommt, wage ich zu bezweifeln. Es gibt genügend Länder, in denen es kein Kindergeld gibt, in denen es keine Familienversicherungen gibt und man ein riesiges Problem hat wenn man finanziell vor dem Aus steht. In Deutschland verhungert keiner und es muss keiner unter freiem Himmel schlafen. Es ist jeder krankenversichert und der Gesellschaft geht es gut. Auch wenn jeder im höchsten Niveau jammert. Und am schlimmsten jammern die, die am wenigsten für ihr Geld tun.

Außerdem verstehe ich nicht, wie du in deinem Alter schon so reden kannst. Du hast gerade deine Ausbildung beendet und noch nicht wirklich viel in irgendwelche sozialen Kassen einbezahlt um so urteilen zu dürfen.

"Ich habe auch schon die Schnauze voll von Deutschland "

Dann wander aus!!!

So etwas liebe ich immer...#augen

Jesssy

Hallo

Zwar habe ich mit der Familienkasse Keine Probleme, war immer schnell alles bearbeitet, dafür aber mit der Elterngeldstelle.
Habe am 21.11.2010 Landeserziehungsgeld beantragt. Das es ne gewisse bearbeitsungszeit gibt, ist mir klar. Nun versuche ich seit 2 wochen dort jemand telefonisch zuerreichen. Glaubste da geht mal jemand ans Telefon? Zu den Sprechzeiten ist der AB dran, der sagt man solle bitte außerhalb der Sprechzeiten anrufen. Nun denn auch mehrfach versucht, da klingelt es 4mal, dann geht der AB an. Email hingeschrieben, da kam die Antwort nach 5(!!!!!) minuten, es wird schnellstmöglich bearbeitet, mittlerweile sind da auch wieder 2 wochen rum. Hingehen bringt nix, da man die selbe antwort da bekommt.

Top Diskussionen anzeigen