Alleinerz,Hessen,Fragen Bafög etc

    • (1) 23.01.11 - 22:03

      Hallo,

      bin alleinerziehend in Hessen, habe die Erzieherausbildung gemacht, wegen Elternzeit anschließend pausiert und werde nun im Sommer mein Berufsanerkennungsjahr beginnen. Allerdings mit einer halben STelle, werde also nur ca. 500 € verdienen.

      Dazu kommt 133 € unterhaltsvorschuss und kindergeld 184 € (ca.).
      außerdem bekomm ich dann -glaub ich zumindest- wohngeld für mein kind, 140 € ca.

      Sind zusammen nicht mal 1000 €. wieviel steht mir zu als Alleinerziehende und welche Institution ist zuständig? Ich glaube das BafögAmt. HAt jemand ne Ahnung wieviel Geld ich ca. (!) zur verfügung haben werde?

      ist alles so kompliziert...

      danke euch

Top Diskussionen anzeigen