Finanzen & Beruf

mal ne frage wegen dem elterngeld

    • (1) 24.01.11 - 14:15
      mal ne frage wegen dem elterngeld

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe mal ne Frage wo ich zur zeit keine richtige antwort von jemanden bekomme.

      Ich bekomme im august mein Zweites KInd ich mache gerade meine ausbildung zur friseurin und bin im 2lehrjahr.
      Ich möchte das zwiete Jahr jetzt noch fertig machen und dann ein Jahr Pause machen und dann meine Lehre beenden!

      Wie ist das ich werde das Jahr zwar harz4 bekommen weil es leider nicht anderst geht aber ich bin nicht lang arbeitslos werde ich den da das Elterngeld bekommen oder wird es mir trotz allem angerechnet?

      Ich würde gerne mal eure antworten dazu hören weil mir beim amt noch niemand irgendwas so richtig sagen will und kann weiß nicht.

      Ich danke euch schon jetzt für eure lieben antworten

      Glg eure Sabrina+Alexander3+13Ssw

      Hallo, stimmt nicht ganz, wenn aufgund Deines Einkommens jetzt ein Elterngeldanspruch in Höhe von 400 euro errechnet wird, werden 100 Euro beim ALG II verrechnet. Wenn ausgerechnet wird, dass du Anspruch auf 200 Euro Elterngeld hast, erhältst Du zwar 300 (Mindestatz) Dir werden aber auch dann 100 angerechnet. Fragen gerne, hab mich da die letzten Tage sehr rein gelesen.
      Gruß

      Hallo,

      ich komme aus dem Bereich Hartz IV , bin nur in Elternzeit und habe mit einer Kollegin telefoniert, die 300 € Mindest-Eltergeld bleiben frei!

    es gibt neuigkeiten... wenn vor EG-Bezug einer Erwerbstätigkeit nachgegangen wird, gibt es einen Betrag der vom EG bei der SGB II-Berechnung freigelassen wird.
    Den genauen Betrag konnte mir heute aber keiner im Amt sagen.

    Es kann also sein, dass es weniger als 300 € Freibetrag sind....

    Die Info kam heute ganz neu bei uns im Amt rein....

    also kann dir wieder keiner eine genaue antwort geben, dass liegt aber daran, weil es zum 01.01.2011 eine Änderung bei der Anrechnung vom EG gibt.

    ***SORRY***

Top Diskussionen anzeigen