Dringende Frage! Bekomme zuschuss Harz VI, darf ich ein Auto anmelden?

    • (1) 31.01.11 - 06:06

      Hallo,

      ich müsste mal dringend etwas wissen, also ich arbeite Teilzeit, bekomme zuschuss Harz VI, bin auch alleinerziehend und es ist für mich total bekloppt hier vom Dorf immer mit Kind mit Bus zu fahren.

      Jetzt habe ich die Möglichkeit von meiner Oma das alte Auto zu bekommen, kein super großer wert, schätze 500-600€. das würde mir echt helfen, wenn ich nämlich mit kind mal zum arzt muss ( wo ich mit dem Bus über ne Stunde fahre) oder zur arbeit muss ist es einfach besser. oder allein einkaufen. Den unterhalt könnte ich mir auch leisten nachdem ich extra aufgehört habe zu rauchen (juhuuu) :-)

      Jetzt die Frage, darf ich eins anmelden oder sagt die Arge, ne moment mal, wieso wollen sie ein Auto? Darf ich das oder nicht?

      Danke jetzt schonmal.

      LG

      • Du darfst. Du kannst auch die Fahrkosten zur Arbeit und die Kfz-Versicherung bei der Ermittlung des anzurechnenden Einkommens geltend machen, ja nach Höhe der Kosten kann dies den Freibetrag auf das Erwerbseinkommen erhöhen.

        Evtl. stellst du dich aber besser, wenn das Auto weiter über deine Oma läuft, so von wegen Prozente bei der Versicherung - müsst ihr aber schauen, ob deine Oma dich da irgendwie als mit als Nutzerin des Autos bei der Versicherung angeben muss (mein Mann hatte das mal so, dass nur er als Fahrer angegeben war und die Versicherung daher günstiger war - oder so ähnlich, weiß nicht mehr genau).

        LG
        Ch.

        Hallo,

        falls deine Oma das Auto nicht über sich laufen lassen will:

        Bezahl ihr das Auto. Macht einen Kaufvertrag.

        Wenn du das Geld nicht zusammenbekommst, zahlst du Raten.

        LG Marion

        Hab ich irgendwas verschlafen?

        Was um Gottes Willen ist Harz VI (Harz 6) ???

Top Diskussionen anzeigen