Brandschaden, Versicherung zahlt, ABER

    • (1) 28.02.11 - 11:03

      Hallo!

      Bei uns hats inner Küche gebrannt; Küchenschrank, Abzugshaube und die Arbeitsplatte müssten erneuert werden.

      Jetzt haben wir eine Zusage der Kostenübernahme (lt. Kostenvoranschlag) der Versicherung bekommen, allerdings sollen wir erst alles anschaffen und dann die Rechnungen zuschicken.

      Jetzt möchte ich der Versicherung mitteilen, dass wir auf den Schaden "sitzen bleiben möchten" und statt dessen lieber das Geld (ohne die 19 % MwSt) erhalten möchten.
      Davon wollen wir statt ursprünglich nen neuen Küchenschrank (der nen Wert von 400 € hat), den alten neu funieren lassen. Arbeitsplatte und Abzugshaube kämen dann aber neu.

      Weiß jmd, ob es geht und wie ich das genau der Versicherung rüberbringen kann, ohne ins Detail zu gehen?

      LG; schatzeline

      Danke für eure Antworten!

      Ja, ich könnte da anrufen und bitten, dass sie mir das Geld (über 850 €) auszahlen sollen. Aber wir möchten das nicht, da wir den Schrank wieder aufarbeiten wollen und keinen Neuen dafür. Der Neue würde von der Höhe und Tiefe abweichen, da die Küche über 4 Jahre alt ist und so ein Schrank nicht mehr hergestellt wird. Die Differenz des Preises hätten wir wo anders für nutzen können ;-)

Top Diskussionen anzeigen