Wieviel bleibt bei Euch am Monatsende übrig?

Hallo,

wieviel Geld bleibt Euch am Monatsende übrig?

LG+Danke

8

Bei uns bleibt ende des Geldes immer viel Monat übrig, aber was solls.

Satt wurden wir bisher immer

1

Hallo,

wieviel Geld bleibt dir denn am Monatsende übrig?

LG+Danke

3

300€

2

geht das Irgendwen irgendwas an??

4

Ja, mich ;-)

5

pack dir mit der hand an deinen Hintern dann weißt du was deins ist.

weitere Kommentare laden
9

Weißt Du, was ich absolut nicht ausstehen kann?

Wenn jemand so am Forenthema vorbeischreibt, wie Du.... - und dann noch mit einer dermaßen bekloppten, unnötigen Frage. Warum auch immer Du diese in schwarz stellen mußt, erschließt sich mir nicht... - aber ich bin auch blond und unter 160cm.

Ich hoffe für Dich, daß Du/Ihr genug monentäre Mittel zur Verfügung habt, wir persönlich spenden das, was wir übrig haben, somit kann ich Deine Frage mit dem ihrem Wert beantworten.

Null.

GzG
Irmi

10

Nicht viel. Ich bin Hilfsarbeiter auf einer Mülldeponie. Nach Steuern verbleiben mir 1034,79 Euro. Meine Frau arbeitet auf 400 Euro Basis in einem Call Center, Wir haben fünf Kinder und beziehen noch aufstockendes Hartz4, Wohngeld und Kindergeld. Insgesamt haben wir exakt im Monat 3.165 Euro netto. Hinzu komemn noch Sachleistungen wie eine neue Küche letztes Jahr und dieses Jahr neue Möbel für die Kinder. Außerdem bekommen die Kinder noch Kleidergeld und Gutscheine für Musikunterricht.

In der letzten Monatswoche wird es meistens sehr eng.

11

#liebdrueck....

schick mir Deine Kontodaten.... - ich helfe Dir. Das ist ja "unfucking fassbar" mit was Ihr auskommen müßt... - und das in Deutschland. Ihr werdet nächstens unter der Brücke schlafen müssen, wenn Ihr Euch nicht helfen lasst.....! Du mußt dringend etwas unternehmen.

Gzg
Irmi

21

3165 Euro netto + Kleidergeld, Gutscheine usw.?!?

Also wenn ihr damit nicht auskommt, dann könnt ihr nicht mit Geld umgehen.

LG Melanie

weitere Kommentare laden
12

Hallo.

Warum in schwarz?

Was würde es dir bringen, zu wissen, was andere Familien im Monat zur Verfügung und am Ende übrig haben?
Dadurch ändert sich für dich doch auch nichts.

Ich denke, da wirst du hier keine zufriedenstellenden Antworten bekommen.

Gruß,
traumfamilie

13

Ich muss erstmal blöd fragen, was "übrig" bedeutet. Ist übrig das, was man hat, wenn man alle normalen Lebensausgaben getätigt hat plus die Sparbeträge die man so anlegt? Also sozusagen "Überschussgeld"? Oder wie definiert man "übrig"?

14

Immer das Gleiche!! Langsam wirds langweilig und dann noch in schwarz wie öde#klatsch

300Euro im Monat sind doch toll. Ich hab 510...so!

Riester 100
Rentenversicherung 80
Sparplan 50
Bausparkasse 80
Tagesgeld 200

Miete zahl ich nicht.... sonst wäre das nicht möglich!

15

#augen

16

ich hab am ende des monats ziemlich viel stolz übrig weil ich vom eigens verdienten geld lebe! manchmal gut und manchmal nicht so gut, übrig ist nie etwas, weil es entweder an andere leute geht (spenden) oder auf mein tagesgeldkonto