Versicherung reagiert nicht...

Hallo zusammen,

ich habe vor knapp einem Monat zwei Versicherungen gekündigt.

Einmal Hausrat und Privathaftpflicht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Habe es per Einschreiben mit Rückschein versendet.

Das Kündigungsschreiben wurde am 16.1. entgegen genommen.

Ich habe bis heute keinerlei schriftliche Bestätigung zu dem Kündigungsschreiben.

Wie soll ich jetzt weiter verfahren?

Danke im vorraus für eure Tipps...

1

Anrufen! :-)

2

Hallo,
die Kündigung ist eine einseitige rechtsgestaltende Willenserklärung.Der Zugang einer schriftlichen Erklärung erfolgt dadurch, dass die Erklärung „in den Machtbereich des Empfängers“ gelangt. Somit ist die Kündigung wirksam und muss nicht vom Versicherer bestätigt werden.
Sende die Kündigung (Kopie) nochmal per Fax und Mail oder hole dir einen Eingangsstempel bei deinem Vermittler ab.

LG
Plato

3

"Wie soll ich jetzt weiter verfahren?"

Hast du in der Kündigung auch geschrieben, dass du die Einzugsermächtigung zurückziehst - falls vorher erteilt? Also ab dem Kündigungszeitpunkt schön aufs Konto schauen...falls doch was abgebucht wird, sofort zurückholen. Spätestens dann melden sie sich - gaaaaaaanz sicher :-)

4

Was ist jetzt Dein Problem? Dass Du nicht weißt, zu wann Du dort jetzt nicht mehr versichert sein wirst? Dann gucke in die Versicherungsunterlagen! Dort findest Du sämtliche Modalitäten, zu wann gekündigt werden muss und wie lange die Frist läuft.

Die Versicherung muss Dir nicht den Zeitpunkt der Wirksamkeit bzw. den Eingang bestätigen. Wenn sie's machen, ist es eine reine Nettigkeit, mehr auch nicht.

Warum rufst Du dort nicht an und fragst nach, ob sie's erhalten haben und zu wann die Kündigung wirksam wäre?

Euch alles Gute, Janette