Einstiegsgehalt Junior Mediaberaterin Sachsen-Anhalt ??

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche Euch ein frohes Osterfest. ;-)

Gestern kam der heißersehnte Anruf, bei der Firma in der ich mich beworben habe. :-) Ich wurde bereits vor 2 Wochen angeschrieben, das ich in der Bewerberphase eine Runde weitergekommen bin und nun habe ich ein Vorstellungsgespräch. #huepf

Die Vorbereitung für das Gespräch am kommenden Mittwoch läuft bereits. :-)

SO nun kommt sicherlich die Frage nach dem Gehalts"wunsch"! Nach dem ich Onkel Google ein wenig gequält habe und nicht wirklich etwas gefunden habe, frage ich Euch.

Junior-Mediaberaterin

Vollzeit 40h
Arbeitsort ist in Sachsen-Anhalt
Forderungen erfülle ich alle
AG ist seeeeeeehr bekannt

Berufserfahrung: *nicht wirklich viel, da ich zwischendurch meine Zwerge bekommen habe*

3 Jahre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation
1 Jahr Buchhalterin für ein bekanntes Bauunternehmen
3 Monate als Betriebsassistentin
8 Monate in meinem alten Ausbildungsbetrieb als Sachbearbeiterin
und seit 05/2011 arbeite ich zwischendurch Ehrenamtlich

Ich habe im I-net gefunden:

Jahresbrutto: 21.600€ - 39.000€

Ich kann mir aber nicht vorstellen, das es soviel ist, als Einstiegsgehalt. Möchte aber auch nicht zu wenig sagen. Hmm #schwitz Ich würde mich über ein Anfangsgehalt von 1.800,00€ Brutto freuen, aber mehr wäre auch nicht schlecht. #schein

Könnt ihr mir helfen? Arbeitet ihr selbst als Jun. Mediaberater/in, oder kennt ihr jemanden. Ich freue mich auf Eure Antworten. :-)#liebdrueck

1

Es ist mit Sicherheit regional bedingt, bei uns würde ich mehr veranschlagen.

2

Ja genau das war ja meine Frage :-)

Ich habe auf diversen Portalen die Gehaltstabellen durchforstet und so gut wie nichts über S-A gefunden. Was würdest du nehmen? In Sachsen-Anhalt. Entfernung zum AO ist auch ca. 50km (einfach Strecke) bei den Benzinpreisen heutzutage und in Zukunft. :-D

7

Bist du die einzige Bewerberin, dass Du von "wieviel nehmen" sprichst?
Die Fahrstrecke ist für den AG und die Gehaltsverhandlungen aber nicht wirklich relevant.

LG

weitere Kommentare laden
3

Hallo,

ich arbeite auch in Sachsen-Anhalt. ABER: Der Sitz meines Unternehmens ist in Hessen. Von daher verdiene ich deutlich mehr, als das Durchschnittsgehalt, dass hier gezahlt wird.
Gibt es keine Tarifverträge für dieses Unternehmen?

vg, m.

4

Hey,

nein es gibt keine Tarifverträge. Es ist ein bekanntes Regionalunternehmen. Ich denke auch, das man da mehr verdient, aber möchte nicht "gierig" erscheinen oder den Eindruck machen, mich unter dem Wert zu verkaufen.

Natürlich würde ich auch gerne sagen, also unter 50.000€ im Jahr ist da nichts drin, aber da würden die mich doch für verrückt halten. #rofl

5

Hallo,
Ich denke 1800 brutto ist ok!

Ich bin auch aus lsa, und mit deiner ausbildung kann man ja schon froh sein über 1500€ brutto zu verdienen. Natürlich kommt es primär auf deine aufgaben an.

Lg

weitere Kommentare laden