Hand aufs Herz - was verdinet Ihr bei 30h?

Hallo,

hier in der schönen weiten Welt des www dachte ich könnte man ja einmal die Frage starten, was Ihr so in einem Bürojob mit 30h verdient (gerne auch andere Branchen)

Ich mache mal den Anfang:

Hoteleinkauf bei einem Weiterbildungsanbieter
2275,- brutto - 1495,- netto bei Steuerklasse 4

Jetzt seid Ihr dran :-)

#winke
Puntine

1

Da ich nach Stunden bezahlt werde, schwankt es bei 35 Stunden (je nach Länge des Monats, der Überstunden usw.) zwischen 2700 und 3000 brutto.

2

16 Stunden = 2.000 Euro
30 Stunden wären demnach 3.750 Euro

18

Wow...das ist ordentlich#schock

3

hi,

bin krankenschwester,habe 30std die woche

1550brutto =ca.1200 netto

lg

4

Danke für deine Antwort...

Ich habe schon an mir gezweifelt ob ich hier die einzige bin die "so wenig" verdient. Obwohl es für uns hier eigentlich nicht wenig ist, da verdien ich eigentlich echt gut für eine 30/h Woche.

Mir haben ja schon die Ohren geschlackert als ich die anderen Antworten gelesen habe.

Ich bin Chemielaborantin im öffentl. Dienst Ost und verdiene 1605 Euro brutto. Das haben andere hier in einer Vollzeitstelle.

5

ja das stimmt.ich bin eigentlich auch eine der "gut bezahlten" im freundeskreis...eine freundin von mir ist Floristin,arbeitet vollzeit und macht fast immer überstunden und muss auch am wochenende los und hat grad mal 850netto raus....

lg

weitere Kommentare laden
7

Hi,

IT-Unternehmen im Büro (Mix aus techn. Support, Vertriebsunterstützung, normaler Büroarbeit und techn. Hotline)

40h = 2330€ brutto Stkl. 3

umgerechnet auf 30h = ca. 1750€ brutto

Für unsere Gegend ein recht gutes Gehalt.

Im Vergleich zu einer Freundin mit ca. 7500€/25h bin ich Geringverdiener.

Gruß
Kim

14

Im Vergleich zu einer Freundin mit ca. 7500€/25h bin ich Geringverdiener.

#schock

wo muss man sich bewerben????

23

Als Desinger im Modebereich ;-)

weitere Kommentare laden
9

Bei mir sind es 3500 brutto (2800 bei 24 h)

Softwareentwicklung

LG

13

Hi,

bei 25h/Woche hab ich 2162,50€ brutto (und 13 Monatsgehälter).
Netto ist ja relativ uninteressant.

Grüße

15

Bin Krankenschwester und verdiene bei Steuerklasse 1, 20h/Woche: 1120 brutto.
Dazu kommen Zuschlaege und Ueberstunden jeden Monat von denen die Haelfte fuer Steuern drauf geht grrrrr...

19

Für diesen Beruf leider viel zuwenig...Krankenschwestern sollen endlich besser bezahlt werden! Ich bin zwar keine...finde jedoch...das Pflegeberufe endlich besser vergütet werden sollen.

Lg

16

Hi,
brutto knapp 2000/Monat. Dazu ein individueller Bonus, der von der eigenen Leistung und vom Erfolg der Firma abhängt. Bürojob, ausgeschrieben für Bachelors frisch von der Uni/FH oder sehr erfahrene Kaufleute (mit einigen Jahren Berufserfahrung).

Das absolut gleiche Gehalt hätte ich als Neueinsteiger mit Bachelor bekommen - da ich Quereinsteiger nach 5jähriger Pause angefangen habe finde ich das durchaus gerechtfertigt.

Und: es gibt Aufstiegschancen. Wenn ich gut bin auch schnell - und nicht erst in einigen Jahren. Es gibt teilflexible Arbeitszeiten. Es gibt 30 Tage Urlaub im Jahr und Brückentage. Es gibt betriebliche Altersvorsorge (wo der AG zubuttert, also nicht nur die arbeitnehmerfinanzierte EUW). Es gibt Chefs, die Anerkennung auch aussprechen und nicht nur die Lorbeeren einsammeln und mit denen man auch über Dinge wie "ich müsste meine Arbeitszeiten in den Ferien anders organisieren, da die Ferienbetreuung andere Zeiten hat" reden kann. Und es gibt nette Kollegen und ein gutes Arbeitsklima.

Klar ist nicht immer alles toll, aber - wo ist das schon? Es macht einfach Spaß.

viele Grüße
miau2

17

Z.zt. Teilzeit bei 20h 885€ Brutto Lohnsteuerklasse 4

Ab September arbeite ich wieder freiberuflich, da kann es mal etwas mehr sein#huepf

Wenn ich lese was andere hier verdienen #schwitz uiuiuiu...da kann man nur neidisch werden:-p....aber egal Geld ist nicht alles...wenn man bedenkt das man bis 67Jahren arbeiten soll, dann lieber in seinem Traumberuf...das ist meine Entschädigung.

Lg Sabrina