Wo find ich die Kindergeldnummer ? und elterngeldnachzahlungsfrage

    • (1) 19.04.13 - 16:40

      Hallo,

      ich habe heute endlich post von der familienkasse bekommen, mit der bewilligung der kindergeldzahlung.

      so da steht nun drin das ich anspruch hab blabla aber nicht wann das geld kommt.
      nunja ich hab gegooglet und gefunden das man zur terminbestimmung die kindergeldnummer braucht das sich das nach den endziffern der nummer regelt.
      schön und gut aber wo find ich diese nummer?
      ich wieder gegooglet und gefunden das die im schreiben der familienkasse oder auf dem kontoauszug steht.

      so kontoauszug gibt es nocht nicht (sonst wüsste ich ja auch wanns geld kommt) ABER ich find in dem dämlichen schreiben kein nummer #kratz
      im briefkopf hab ich eine telefonnummer gefunden mit dem vermek "zahlung" ähhh ja aber ich hab jetzt nicht das bedürfnis da anzurufen ich wollte eigentlich die nummer wissen, denn die muss ich auch bei anderen angelegenheiten eintragen usw.

      kann mir jemand helfen?
      ich hab das schreeiben schon zig mal gelesen ich kann den brief fast auswendig ich finds einfach nicht #schmoll

      danke euch

      achso und noch eine andere sache
      ich habe ebenso ein briefchen im kasten gehabt wegen elterngeld,
      die 300€ monatlich sind auch bewilligt worden allerdings mit dem vermerk, das die nachzahlung von 900€ einbehalten wird und das über die nachzahlung erst noch verhandelt werden muss und wie es damit weiter geht erfahre in einen anderen schreiben,...ä ???was gibts da zu verhandeln?
      kennt jemand sowas?

      danke euch

            • Nachtrag:
              bei mir steht vor der eigendlichen Nummer noch KG-Nr. und fängt mit einer 0 an. Ab dier 0 ist es dann die Kindergeldnummer z. B. KG-Nr. 045-XXXXXXXXX.

              Liebe grüße

              • ahhh ja da hätte ich auch drauf kommen können #klatsch ich suche immer nach "kindergeldnummer" und find nichts,..ja ich wäre auch nicht im traum darauf gekommen das es unter "mein zeichen" steht. da da semtliche telefonnummern in der gleichen "spalte" stehen dachte ich gut das ist die nummer von der tante die das bearbeitet hat,...

                also bei mir steht FXX -KG.Nr. 353FK XXX XX3

                Also FXX gehört noch nicht zu der Nummer?

                danke !

                • Nein, erst ab 353.

                  Ich wuste die KG nummer auch lange nicht, brauchte sie auch nicht. Ja und nun, es musste eine Veränderung mitgeteilt werden. Also meine Mama angehauen wo ich die herbekomme. Ja, sagte sie nimm mal das Schreiben in die Hand und da steht sie. Lach und auch auf dem Kontoauszug stand sie, aber du hattest ja noch keine Zahlung.

                  Unser Großer war dann aber schon 3 Jahre alt. Also da hab ich den Lacher auf meiner Seite gehabt.#schein.

                  Liebe Grüße

                  • naja aber woher soll mans wissen wenn man sie doch nie grbaucht hat?

                    mir wäre das eigentlich auch erstmal wurscht gewesen, wenn von der endziffer nicht der zahlungtermin abhängen würde.

                    mich hat halt interessiert wann ich nun mit geld rechnen kann ob anfang oder eher ende des monats weil ich mal im internet las das endziffer 1 am anfang des monats geld bekäme und endziffer 9 am ende,...so nbun fand ich keine nummer die mit 1 oder 9 endet oder "richtig" mit kindergeldnummer betitelt ist, da dachte ich mir ich frag einfach mal nach.

                    bis mir dann weiter unten jemand erklärt hat das die endziffern ALLE verfügbar sind und halt von tag zu tag mit der auszahlung gestaffelt sind.

                    kam mir auch etwas komisch vor das als endziffer nur 1 und 9 "verfügbar" sein sollte bei dn ganzen kindern die pro jahr zur welt kommen....

                    naja gut jetzt bin ich wieder etwas schlauer ;-)

                    dir vielen dankt für deine mithilfe

                    • Nicht dafür.
                      Ja wir haben die 6 am Ende und bekommen immer am 15. das Geld.

                      Naja, die habens unheimlich kompleziert gemacht. Als ich dann mal bei meinem Sohn auf den Bewilligungsbeschweid schaute, stand da noch der 16. des Monats. Bei meiner Tochter stand dann drauf, bitte entnehmen Sie die Zahlungstermine aus der Entziffer Ihrer Kindergeldnummer. Dazu rufen Sie bitte folgenede Rufnummer an: bla bla bla.

                      So da war ich auch erst mal platt. Nun ja, liegen ja auch zwischen den beiden 6 Jahre, aber trotzdem.

                      Liebe grüße.

                      • ja ehrlich gesagt find ich diese regelung ziemlich bescheiden. man kann sich auch arbeit machen...

                        wäre meiner meinung nach einfacher gewesen alle am ersten oder alle am 15. und gut ist. dieses ewig hier was rausfinden da was rausfinden.

                        ja sone hotline für die zahlungen steht bei mir auch dabei,...hab auch nicht besseres zu tun als durch die welt zu telefonieren, weil es auch so schwer ist einen satz mit einem datum drunter zu schreiben, aber gut wenn man alle zahlungtermine auf einen tag legen würde hätte man dieses problem nicht,...

                        man man man. naja ich bin froh das ich jetzt endlich mal überhaupt ein bescheid habe, und ab mai dann kindergeld und ab juni elterngeld bekomme

                        • Wieso so spät? Ich weiß jetzt zwar nicht was du für eine Nummer hast, aber du bekommst es rückwirkend vom Tag der Geburt.

                          Ja bei Max war das so, alle die vor dem 15. des Monats gebohren wurden, bekamen am 1. Kindergeld und alle ab den 16. bekamen am 16. des Monats Kindergeld. Das wuste ich ja schon von meiner Mama. Ich habe genau am 15. also hat meine Mama es auch nach der Wende am 15. bekommen. Meine ehmalige Freundin hat am 14. genau einen Tag vor mir und da bekam das KG die Mutter am 1. des Monats.

                          Naja, vorallem, die Nummer Kostet Geld und das finde ich schon eine Frechheit.

                          • warum was so spät?

                            die bescheide?

                            ja weil die ämter hier mächtig schnell sind,...wenns darum geht das andere gern was möchten...

                            ja rückwirkend vom tag der geburt mag sein, aber da beim kindergeld bescheid nicht drin steht wann die nachzhalung kommt, nehme ich an wie unten auch schon jemand schrieb, das das geld dann auf einmal kommt und zwar am 7.5.

                            und das elterngeld, ja das ist sone sache, die meinten ja im brief das die nachzahlung von 900€ erstmal einbehalten wird (warum auch immer) wobei wir uns grade erst bei einer nachzahlungssumme von 600€ befinden und ich nicht verstehe warum sie das für mai auch noch mit einbehalten #kratz aber naja ich warte jetzt was elterngeld betrifft noch ne woche ab ob ich dann ein brief habe wo mir dann mal erklärt wird warum die ersten 900€ einbehalten werden und vorallem was damit passiert...und wenn ich kein brief im kasten hab ruf ich da den montag darauf mal an und geh den auf die nerven bis ich ne klare antwort habe, wahrscheinlich dauert das gespräch wieder 3 stunden weil keiner so richtig weiß wieso weshalb und warum und es wie bei saturn ist "ist nicht meine abteilung" :-[

                            ja mit der regelung vor dem 15. geboren am ersten nach dem 15. am 16. ist in meinen augen für alle das einfachste, aber gut die wissen wahrscheinlich das viele mütter nicht so erfahren sind in sachen "wann kommt das kindergeld" und dann bei der nummer anrufen, und die freuen sich weil sie damit dann geld machen #nanana

                            naja nicht zu ändern und alles aufregen nutzt ja nichts.

                            ich bin froh jetzt etwas schlauer zu sein OHNE 0,039€ die minute für ne servichotline aufgeben zu müssen wo der anruf wahrscheinliche gute 40 minuten dauert .

                            • Nee, das dauert nicht. Die Sagen dir das ganz nett mit einer "Computerstimme", musste ganz genau drauf hören, sonnst verpasste deine Nummer, mir das 1. mal so gegangen. #schein.

                              Liebe grüße

                              toll ein computer auch noch,...

                              das hätte mir ja nichts mal genutzt.
                              ich hätte da angerufen mir das gebrabbel angehört und dann genau so schlau wie vorher gewesen weil mir ja nicht bewusst war das "mein zeichen" unsere kindergeldnummer ist ^^

                              Nee, ohne die letzte Zahl deiner KG - Nr. hätte dir das wirklich nichts genutzt. Und wenn du die Hotline angerufst, wo du nen Sachbearbeiter an der Strippe hat, bekommst du ohne KG - Nr. keine Auskunft, auch wenn du die Mama bist. Ohne läuft garnichts. Und brauchst auch nicht denken, das da mal der Papa anrufen kann, weil du im KH z. B. liegst, bekommt dein Mann auch nicht mal Auskunft, auch wenn er die KG - Nr. hat. Nur der Empfangsberechtigt ist, also Anstragsteller.

                              Liebe grüße claudi

Top Diskussionen anzeigen