Kindergeld und Steuernummer

    • (1) 12.11.15 - 09:09

      Hallo,

      Habe jetzt gelesen, dass auch für bereits genehmigtes Kindergeld jetzt die Steuernummern der Eltern sowie des Kindes abgegeben werden müssen, sonst droht Verlust der Kindergeldzahlungen. Ab wann wurde denn bereits beim Antrag die Nummer angefragt? Unser Sohn ist Jahrgang 2011 und ich bin nicht sicher, ob ich diese Information damals bereits gegeben habe, kann es aber leider auch nicht nachsehen. Bei der Familienkasse anrufen ist praktisch unmöglich, versuche ich seit Tagen und komme nicht durch (vermutlich großer Aufruhr wegen dieses Sachverhalts). Kennt sich da jemand aus? Und wenn diese Information nachgereicht werden muss, wie genau mache ich das? Formloses Schreiben oder gibt es ein Formular?

      • Vor dem gleichen Problem stehe ich auch.

        Telefonisch erreichen kann ich dort niemand. Immer nur besetzt oder endlose Warteschleife.
        Auf der Homepage "meiner" Familienkasse kann ich dazu nichts finden.

        Mittlerweile überlege ich ob ich einfach eine Email mit den Steuernummern schicke. Unser Kinder sind Ende 2007 und Anfang 2014 geboren - hab da keine Ahnung ob ich bei Antragsstellung die Nummer angeben musste

    (8) 12.11.15 - 10:34

    http://www.urbia.de/forum/6-kids-schule/4679681-kindergeldinfo-wichtig

    Nicht das Ausgangs-Posting lesen, sondern die Antworten!

    LG

    • Danke, habe ich auch grade entdeckt...

      Hatte ja auch diese panikverbreitende WhatsApp-Nachricht bekommen und war erst sehr skeptisch ob das wirklich so stimmt (Kindergeld wird nicht mehr gezahlt etc)

      Ich werde dann einfach mal abwarten ob ich angeschrieben werde

(10) 12.11.15 - 11:06

ich zitiere mal:

Die Familienkasse Berlin-Brandenburg informiert aus aktuellem Anlass zur Steuer-ID:

Die in verschiedenen Publikationen, im Radio und im Internet verbreitete Meldung, dass die Kindergeldzahlungen eingestellt wird, wenn bis zum 01.01.2016 keine Mitteilung der Steuer-ID vorliegt,
trifft nicht zu!!

quelle: familienkasse!

telefonisch kannst du die nummer ohnehin nicht durchgeben, wenn du unsicher bist, schick eine mail oder besser noch einen brief.

(11) 12.11.15 - 11:54

http://www.bzst.de/DE/Steuern_National/Kindergeld_Fachaufsicht/Kindergeldberechtigte/FAQ/KG_Berechtigte_FAQ_IDNr_node.html

(12) 12.11.15 - 14:48

Hallo,

Vorgestern mit der familienkasse telefoniert.
Die sagen Leute die schon länger Kindergeld bekommen werden nicht sofort gesperrt und bekommen bis Ende nächsten Jahres Zeit die Steuer ID nachzureichen.
Wenn diese fehlt muss sie schriftlich eingereicht werden, telefonisch nehmen die keine entgegen.

LG

  • (13) 13.11.15 - 09:36

    MAN WIRD ANGESCHRIEBEN!!!!!!

    • (14) 13.11.15 - 10:44

      Warum schreist du mich jetzt an? #kratz

      • (15) 13.11.15 - 10:49

        >>Wenn diese fehlt muss sie schriftlich eingereicht werden, telefonisch nehmen die keine entgegen.<<

        Das klingt so, als muss jetzt jeder sofort die Nr. los schicken oder was meinst Du mit der Aussage?

        • (16) 13.11.15 - 10:54

          Na ich meine es so wie es da steht.
          Die wollen sie halt schriftlich und nicht telefonisch.
          Gut möglich das man vorher angeschrieben wird, ich hab nirgendwo behauptet das man es nicht wird, weil ich das schlichtweg nicht weiß.
          Ich hab hier nur weitergegeben was die Dame am Telefon der Familienkasse mir zum Thema gesagt hat.

          • (17) 13.11.15 - 10:57

            ABER wie schriftlich, Du hast es doch geschrieben und mit der Kindergeldstelle telefoniert, also werden jetzt wahllos die Steuernummern verschickt oder wie meinst Du das? Was machst Du jetzt, Du schickst die Steuer ID per Post dahin, formlos, einfach so?

            • (18) 13.11.15 - 11:07

              Ja mir wurde gesagt ich könne sie formlos dorthin schicken, wenn ich schon länger Kindergeld beziehe habe ich dafür auch deutlich länger Zeit als Anfang Januar, ohne das sie gleich das Geld sperren.

              Ich schicke dort nichts hin, Sinn meines Anrufs war ja zu erfahren ob die Nummern meiner Kinder schon vorliegen und die haben sie schon.
              Andernfalls hätte ich die nun einfach so dahingeschickt.
              Ich kann ja nur davon ausgehen was mir erzählt wird, wenn ich da schon nachfrage.
              Aber es schließt sich ja dennoch nicht aus das die, bei denen die Nummer fehlt dennoch angeschrieben werden, wurde mir innerhalb dieses Telefonates aber so nicht mitgeteilt.

              • (19) 13.11.15 - 11:10

                Ich weiß nicht wirklich, was ich davon halten soll, was Du hier erzählst...Egal, zum Glück wurde gestern mehrmals klargestellt, auch in den Medien, daß man keine Panik schieben muss und die fehlenenden Nr. schriftlich angefordert werden.

                • (20) 13.11.15 - 11:23

                  Ich weiss nicht wo ich jetzt Panik verbreitet hätte und ich dargestellt werde als würde ich Mist verbreiten.
                  Selbst wenn man angeschrieben wird und daraufhin die dahin schickt, war das ja immernoch schriftlich oder?

                  Man mag manches mal in diesem Forum echt nicht mehr auf irgendwas antworten, weil man gleich zerrissen wird.

                  • (21) 13.11.15 - 11:24

                    Manchmal lässt man es auch einfach mit dem Antworten, bevor man noch mehr Panik oder Unklarheiten in den Raum stellt ;-)

                    • (22) 13.11.15 - 11:28

                      Dann zeig mir mal bitte die Zeile in der ich Panik verbreitet habe.
                      Ich war verunsichert, hab mein Telefon in die Hand genommen und nachgefragt.
                      Die Antwort die ich bekommen habe, hab ich weitergegeben, wo liegt das Problem?
                      Wenn die Dame mir gegenüber nicht erwähnt das man angeschrieben wird, ist das doch nicht meine Schuld und letztlich ist das auch völlig egal.
                      Sie hat ja erwähnt das es nicht sofort zur Sperrung der Zahlung kommt, habe ich hier auch erwähnt, also nix Panik.
                      Die Aussage das man die Nummer nur schriftlich und nicht telefonisch mitteilen kann ist dennoch richtig so.

Top Diskussionen anzeigen