Antrag auf Begleichung der Differenz zum Nettoeinkommen beim AG

    • (1) 20.06.06 - 16:59

      Hallo in die Runde.

      Ich bekomme Anfang Oktober mein erstes Kind. Bin zur Zeit in einem befristeten Arbeitsverhältnis bis Juni 2007 und verdiene ca. 780,- € im Monat netto.

      Sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Geburt erhalte ich Mutterschaftsgeld. Die Kasse zahlt ca. 13 € pro Tag und der AG die Differenz zum letzten Monatsgehalt.

      Antrag auf Begleichung der Differenz zum Nettoeinkommen beim AG.

      Kann mir jemand erläutern:
      1)was mit dieser Formulierung gemeint ist?
      2) in welcher Form muß ich das beantragen?
      3) wann muß ich das beantragen?

      Über Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar.

      Liebe Grüße,
      miriam5

      • (2) 20.06.06 - 23:16

        Hallo Miriam,

        geh zu Deiner Personalabteilung (oder zu dem der die Gehaltsabrechnung macht / beauftragt) und frag ihn, was er braucht - wir arbeiten in einem Großunternehmen und da lief das automatisch ...

        Viel Erfolg
        P_C

Top Diskussionen anzeigen