Öffentlicher Dienst? Seite: 2

        • (26) 14.12.15 - 11:20

          <<<Das darf gar nicht abgelehnt werden. >>>

          Da wäre ich mir nicht sicher. Sie hat einen 40 h Vertrag unterschrieben, warum sollte der AG darauf eingehen. Wenn sie damit gleich ins Haus fällt, kann sie nach der Probezeit gehen, oder gleich.

      (28) 11.12.15 - 22:57

      Hallo,
      ich würde einfach mal freundlich nachfragen.
      Erst vor kurzem habe ich mich auf eine als VZ ausgeschriebene Stelle im öD beworben und beim Vorstellungsgespräch um TZ gebeten - war überhaupt kein Problem. Kenne es auch von mehreren Behörden so, dass es einige "Teilzeitler" gibt, die gern mit Stellenresten aufstocken. Insofern lassen sich vielleicht auch 10 Std. gut verteilen.

      Den VZ-Vertrag unterschreiben und gleich im Anschluss TZ beantragen - ohne "Vorwarnung" quasi - empfinde ich auch als guten Start...
      Manchmal kann Ehrlichkeit auch nicht schaden. :-)

      LG,
      kr.

      • (29) 12.12.15 - 11:52

        Im Gespräch wurde mir damals gesagt, dass Teilzeit möglich wäre, wenn durch Jobsharing Vollzeit gegeben wäre.

        Ich hätte bei Vollzeit sehr flexible Arbeitszeiten. Von 06:30 bis 20 Uhr. Bei Teilzeit hätte ich dann aber feste Arbeitszeiten, oder, nicht dass dann die andere Kollegin auch immer zur selben Zeit käme?

        Kann man im öffentlichen Dienst auch Samstags arbeiten oder ist das grundsätzlich nur von Mo - Fr möglich? Evtl. könnte ich das mit reinhandeln?

        • Wenn Dir Teilzeit angeboten worden ist, dann würde ich auch gleich sagen, dass Du Teilzeit arbeiten möchtest. Wie sich dass dann konkret ausgestaltet, muss man sehen, bei uns gibt es sowohl geteilte Stellen, die auf Vor- und Nachmittag aufgeteilt sind, als auch solche, bei denen zwei Kräfte vormittags arbeiten - kommt halt auf die Stelle an.

          Samstags? Da müsstest Du schauen, ob da überhaupt Samstags gearbeitet wird. Bei uns z. B. gibt es nur Dienstreisen, die auch über das Wochenende gehen, das Büro selbst ist aber samstags geschlossen.

          LG

          Anja

    (31) 12.12.15 - 16:28

    Probier es. Nach 6 Monaten kannst Du nach dem Teilzeitgesetz reduzieren.

    Wenn Du jetzt damit ankommst, kriegst Du den Job nicht.

    Gruß

    Manavgat

(34) 12.12.15 - 20:34

Lies dir doch die Stellenausschreibung noch einmal durch. Gibt es dort einen Vermerk, dass auch in TZ gearbeitet werden kann?

Bei uns werden grundsätzlich volle Stellen ausgeschrieben mit Option auf TZ.

Top Diskussionen anzeigen