Hilfe meine Rente ist so niedrig!

    • (1) 13.04.16 - 09:40

      Guten Morgen in die Runde, gibt es eigentlich einen Zusammenhang zwischen meinen monatlichen Verdienst und der zu erwartenden Rente?

      Ich bin total überascht, als mir heute jemand sagte, dass es das also den Zusammenhang wirklich gibt.

      Also wenn ich wenig verdiene ich mit 67 fast nix bekommen werde und auf H4 bin! Aber gut "H4 und der Tag gehört dir" würde mein Mann dazu sagen, was ich nicht gut finde so zu reden.und ablehne! Wie soll ich den dann meine Miete und das Andere bezahlen?

      • (2) 13.04.16 - 09:53

        Hallo,

        hä wie jetzt? Denkst du es bekommt jeder die gleiche Rente?
        Natürlich hängt das vom Verdienst ab. Hast du keine private Vorsorge getroffen?

        LG
        Peachii

            • (5) 13.04.16 - 13:18

              Danke für deinen Tipp. Ich mache gerade einen Serienbrief für meien 9.000 Kunden fertig. 1x im Quartal mache ich das, das dauertdann so 3-5 Tage, bei einer Trefferquote von 4%. da tut mir Abwechslung gut. Ich bräuchte eigentlich einen Espresso

      (6) 13.04.16 - 09:55

      Das überascht Dich?

      Wenn Du wenig verdienst, dann zahlst Du auch entsprechend wenig in die Rentenversicherung ein und welch Wunder, dann bekommst Du auch entsprechend wenig Altersrente.

      Wenn Deine Altersrente zu niedrig ist, dann bekommst Du Grundsicherung, siehe hier:

      https://www.bmas.de/DE/Themen/Soziale-Sicherung/Sozialhilfe/grundsicherung-im-alter-und-bei-erwerbsminderung.html

    (8) 13.04.16 - 10:01

    Guten Morgen,
    du hast studiert, machst in einem anderen Tread auf emanzipiert und oberschlau und verstehst den Zusammenhang zwischen deinem Verdienst und deiner späteren Rente nicht?#schock#kratz

    • ....bzw. im anderen Thread noch sagen, dass man nach dem Studium stets Vollzeit gearbeitet hätte und nun hier nicht wisse, wovon man monatlich was zur Seite legen soll.

      Zitat von ihr aus dem anderen Thread: "Altersarmut ist kein Schicksal, dies hat mab sicher ehrlich in 45 Arbeitsjahren redlich verdient un dnie verstanden, dass niedrige Löhne und Gehälter zu noch niedrigeren Renten führen. "

      Ja, was denn nun?

(14) 13.04.16 - 10:31

wenn du nicht so oft in den bischofshof essen gehst und währenddessen auf dem neuen iPhone klimperst hast du auch mehr geld ;-)

oder wie wäre es mit einem zuverdienst, anstatt schon wieder einen dummthread aufzumachen?

dass du zu einfältig bist, um widerspruchsfrei die user zu verarschen hast du mehrfach bewiesen, also troll dich.

  • (15) 13.04.16 - 10:34

    Liebe "vanisa", schön das du dich wieder gemeldet hast, danke dir.

    • Letzt fand ich es noch witzig! Jetzt ist dein Verhalten ähnlich nervig, wie ein widerliches endogenen Exzems.

      Egal, was man macht, es geht nicht weg!

      Such dir bitte was anderes zu spielen.

      (17) 13.04.16 - 16:17

      ich bin dir gern behilflich, den durchblick durch deine kruden stories wiederzuerlangen!

      mietsorgen - wieso, du hast doch wohneigentum in regensburg!

      und was war das nochmal für ein studium, dass man für 9000 briefe braucht?

      deine geschichten könnten ganz amüsant sein, wären sie nicht so strunzdumm.

      • (18) 13.04.16 - 16:28

        Liebe "Vanisa ",

        Mietsorgen haben wir, wenn unser Mieter mal nicht zahlen sollten, und unser"kamin dadurch nicht raucht" das wollte ich damit sagen. Und die 9.000 Briefe zzgl. Beilage je Quartal gehen an verschiedenste Unternehmen.

        Um dies als Serienbrief zu verschicken langt eine Bürosachbearbeiterin, ich weiss leider nicht wie das funktioniert, für die Idee, Gestaltung, Preispolitik und Absatzmengen, Organisation, Logistik und Umsetzung eben mich.

        Auch wenn ich Strunzdumm wie Knäckebrot bin, aber leicht ist das nicht! Fühl dich geknuddelt!

        Liebe Grüße
        M.

Oder die Post vom Oman oder wo geht der Sohn nochmal hin?#kratz#kratz

Vielleicht aber auch irgendwie übernommen. Für die Schwester ein Haus und ein eigenes und für die lieben Schwiegereltern die sich um die Kinder kümmern konnten.

S.

  • Es geht für ihn in die ROHM in Muskat/ Oman. Und das warfür meien Eltern. Durch den 1.Verwandschaftsgrad vermieten wir etwas zu über 50% des üblichen Mietspiegels und verursachen dadurch "Verluste aus Vermietung und Verpachtung". Das Tolle daran, wir setzten diese steuerlich ab, ist das nicht ein klasse Steuersystem. Vorteil daran, ach egal .....

(21) 13.04.16 - 10:55

Da von Deinem Hartz 4 keinerlei Rente eingezahlt wird, wirst Du im Rentenalter auch keine Rente bekommen. #kerze (Aber Dir bleibt die Hoffnung, daß es später vielleicht noch H4 geben wird.)

Und ja, ich habe gelesen, daß Du studiert hast, einen Vollzeitjob und 3 Kinder hast. Aber Deine grottige Rechtschreibung und Deine vielen, vielen Beiträge läßt leider nur auf extreme Langeweile schließen. Außerdem sind Deine Fakebeiträge ziemlich #gaehn. Aber auch Du wirst wieder in der Versenkung verschwinden, wie viele andere Fakes auch.

(23) 13.04.16 - 11:18

Hä, woher weißt Du denn, wie niedrig Deine Rente sein wird, wenn Du doch den Zuammenhang zwischen monatlichem Verdienst und zu erwartender Rente nicht kennst?

(24) 13.04.16 - 11:41

Du bist doch der Vollzeit Verdiener laut anderem Thread, da muss doch die Kasse klingen.

Wenn man allerdings nicht weiß, dass die Rente einzahlungsabhängig ist, dann...wie sag ich es nett...ist man nicht die hellste Kerze auf der Torte?

Zumal Du in einem anderen thread etwas von Altersarmut schreibst...also entweder stellst Du Dich hier absichtlich dämlich an oder bist nicht in der Lage Themen zu erfassen oder eben noch schlimmer!#augen

(25) 13.04.16 - 12:04

Ich spendiere Kaffee und Popcorn.

Top Diskussionen anzeigen