Beschäftigungsverbot Krippe

    • (1) 11.05.16 - 12:18

      Hallo,
      Ich bin seit gestern daheim. Ich bin Erzieherin in einer Krippe. Gestern War 4+6 1. FA Termin und Blutabnahme wegen den notwendigen Tests. Davon hängt ab,ob ich in der Krippe weiterarbeiten kann. Wenn das nicht der Fall ist,wird mein OberChef versuchen mich in einem reinen Kindergarten ohne Krippe unterzubringen,was für mich Horror wäre. In den möglichen Kindergärten kenne ich keinen und das Arbeitsfeld ist überhaupt nicht meins.

      Kennt Ihr das auch?

      Viele Grüße

      • Hallo =)

        Das kennt jeder der schonmal ein job wechsel hinter sich hat,egal ob schwanger oder nicht.
        Aber da muss man halt durch und ist kein Grund für ein BV,außerdem sobald man sich dran gewöhnt hat wirds besser =) ..alles gute

        Also ich bin auch Erzieherin und musste vom ersten Tag nach dem FA Termin nicht mehr arbeiten. Durfte gleich zur Betriebsärztin und die hat mir ein BV ausgestellt. Ich habe zu der Zeit im Kindergarten gearbeitet.

        Bei uns werden alle Erzieherinnen egal ob Krippe oder Kiga rausgenommen!

    (8) 11.05.16 - 12:41

    So unterschiedlich ist es, ich musste damals meinen Betriebsarzt erstmal aufklären was untersucht werden muss, kam mir vor wie die erste Schwangere im Betrieb (Krippe)
    Und als ich Zytomegalie ansprach wurde das bv ausgesprochen ohne zu untersuchen ob Antikörper vorhanden sind.

    Kann dich total verstehen, ich habe auch erst gemerkt das kleine Kids nix für mich sind und ich viel lieber mit den größeren arbeite.

    Drücke dir die Daumen das es positiv für dich ausgeht :)

    • (9) 11.05.16 - 14:18

      Danke...

      Mein Erster kam 7 Wochen zu früh und in meiner alten Arbeit damals gings mir psychisch nicht gut. Ich verbinde das denke ich miteinander. Nach der Geburt ergaben die PlazentaUntersuchungen keine Ergebnisse.

      Deshalb hoffe ich,dass ich nicht die Einrichtung wechseln muss bzw dann meine FÄ ein BV ausspricht

(10) 11.05.16 - 14:32

Hallo.

Also ich kenne es auch nur so, das wenn ein bv erstellt wird, es keinen Unterschied macht ob Krippe oder Kindergarten.

Ich war im Kindergarten und bin auch zu hause.
Lg

(11) 11.05.16 - 19:17

Hallo!

Das ist so rechts und sollte auch so sein. Mit altersgemischten Einrichtungen geht es nicht weil man nie diese 100% Trennung hinbekommt, aber wenn der Träger auch reine Kindergärten hat kannst Du da arbeiten solange nicht Windpocken o.ä. ausbrechen.

Ich kann Dich schon verstehen, aber das BV sollte eben nur dann erteilt werden wenn es gar nicht anders geht. Im Kiga musst Du ja keine Windeln mehr wechseln und auf Toilette kann eine Kollegin helfen, da ist das Infektionsrisiko drastisch geringer.

(12) 12.05.16 - 12:29

Aaalssooo, Werte sind alle top. Heisst ich bin immun und darf weiter in der Krippe arbeiten

Top Diskussionen anzeigen