Elterngeld plus /Steuerklasse

Hallo zusammen,

ich bin mit dem ersten Kind schwanger (23SSW) und hätte einige Fragen zu Elterngeld/Steuerklasse.
Ich würde gerne 3 Jahre Elternzeit nehmen.
Davon würde ich gerne bis zu dem 2.Geburtstag meines Kindes nicht arbeiten gehen.

1. Ist es möglich mir das Elterngeld auf diese 2 Jahre auszahlen zu lassen? Wenn ich 1 Jahr beziehe würde ich 1000,-€ bekommen, wäre es dann möglich das zu splitten so, dass ich bei 2 Jahren monatlich 500,-€ bekomme? Teilzeit werde ich nicht arbeiten im 2.Jahr!

2. Mein Mann würde gerne 2 Monate Elterngeld beantragen, ist das möglich wenn ich die anderen 22 Monate dann nehme? oder muss er dann mind. 4 Monate machen?

3. Damit wir etwas mehr Geld zur Verfügung haben würde mein Mann in die Steuerklasse 3 wechseln und ich in die 5. Hat das Auswirkungen auf das Elterngeld? Bekomme ich dann weniger?

4. Gibt es irgendwo eine Beratungsstelle/Hotline wo man all die Fragen stellen könnte?

Danke für eure Hilfe! Beste Grüße von kaddi (SSW 23)

1

1. Ist möglich
2. ist möglich
3. Nein, hat keine Auswirkungen.
4. Aus meiner Erfahrung eher nein. Also nicht, wenn du nicht nur die Fragen stellen willst, sondern auch korrekte Antworten haben willst. Höchstens das Bundesministerium.

2

Vielen Dank für deine Hilfe!