Hilfe! Wie krank melden?

    • (1) 16.12.16 - 11:54

      Hallo!

      Ich hatte im Anschluss der Elternzeit Urlaub und bin nun krank geschrieben(bis Sonntag).
      Hab selber gekündigt und geh Montag zum Arzt um mich weiter krank schreiben zu lassen.

      Nun mein Problem! Ich muss mich ja weiter krankmelden. Und sagen das Ich Montag um 5 uhr nicht zu arbeitet komme.

      Aber meine Chefin geht nicht ans Handy und ruft nicht zurück. :-(
      Was soll Ich denn machen?

      Ist eine SMS oder Whatsapp Nachricht dann ok?
      Bin etwas verzweifelt!

      Lg Janine

      Wie ist das denn bei Euch in der Firma sonst geregelt und wie hast Du die aktuelle Krankschreibung denn mitgeteilt?

      • Bei uns soll man sich bei der Chefin krank melden.
        Habe mich vorher auch telefonisch krank gemeldet.

        Vielleicht geht sie ja nicht dran wegen meiner Kündigung?

        Bin etwas genervt gerade, weil Ich echt nicht weiss, wie man es jetzt richtig macht.
        Bei WhatsApp, kann man bei ihr sehen, wenn sie meine Nachricht zb liest.

        • Bei uns ist das so: anrufen am Telefon, und dann das Attest mit der Post nachreichen. Man kann auch das Attest per Fax vorab hinsenden.

          Eine sms oder email ist kein Dokument, ein fax oder Brief schon.

          • Inwiefern Dokument? Mit einer (ausgedruckten) Email kann man mittlerweile Urkundenprozesse führen, gilt also juristisch bereits as Urkunde ((OLG München 20.3.12, 7 U 3199/11). also inwiefern ist es kein Dokument?

    Es ist egal, wie sie die Nachricht bekommt, also schick eine Whatsapp.

    Bist du tatsächlich krank? Wenn nicht: Krankmeldungen können hinterfragt und überprüft werden.

    Woher weißt du, dass dein Arzt dich ab Montag weiter krankschreiben wird? Bei meinem Arzt weiß ich das nicht im Voraus. Er entscheidet das selber.

Top Diskussionen anzeigen