Verrechnungsscheck mit falschem namen

    • (1) 19.01.17 - 19:03

      Hallo
      Bekam heute einen Verrechnungsscheck von meinen Anwalt, der vor 3 Jahren meinen Unfall bearbeitete. Ich habe nicht mehr damit gerechnet, das ich etwas von ihm höre. Daher habe ich auch nicht bei ihm gemeldet, das ich geheiratet habe. Muss ich den Namen umschreiben lassen oder geht das so?

Top Diskussionen anzeigen