Tipps für Haushaltsbuch gesucht

    • (1) 02.02.17 - 08:02

      Hallo zusammen,

      ich möchte jetzt endlich mal anfangen, ein richtiges Haushaltsbuch zu schreiben. Zum einen für die Kostenkontrolle, zum anderen auch für die bessere Planung.

      Leider weiß ich so gar nicht, wie man das anfängt#kratz.

      Gibt es da Vorlagen oder Erläuterungen im Netz o.ä.? Aufgrund dieser naiven Frage seht ihr schon, dass ich da echt keinen Plan habe#schwitz ;-).

      Bislang haben wir (2 Erwachsene, 1 Kind von 7 Jahren) einfach eingekauft, wenn es nötig war - Planungen auch nicht gemacht - allerdings fehlt dann natürlich der Überblick, wofür man wirklich was ausgegeben hat.

      Wir müssen jetzt nicht auf jeden Cent schauen - aber wenn man Geld sparen kann, weil ein besserer Überblick da ist, nehmen wir das natürlich gern mit (wer nicht ? ;) ).

      Also - immer her mit euren Tipps und Tricks oder Empfehlungen.

      #danke & #winke

      Dossitanja

      • Hallo,

        ich nutze die App "mehr vom Geld". War damals gratis und ist für einen groben Überblick völlig ausreichend. Alle wiederkehrenden Einnahmen und Ausgaben kann man anlegen und werden dann automatisch "gebucht".
        Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen