ElterngeldPlus + Steuerklasse 4/4

    • (1) 17.02.17 - 07:36

      Guten Morgen, kennt sich vielleicht jemand aus oder hat das selbe: ich war ein Jahr komplett zu Hause, mein Mann und ich haben beide Steuerklasse 4 und ich bekomme ElterngeldPlus. Bekommt man was zurück oder muss man immer, egal welche Steuerklasse, was zurück zahlen?

      • Das kann man pauschal nicht sagen. .Niemand weiß was ihr absetzen könnt

        • Also absetzen können wir nichts, also keine größeren Sachen. Es geht rein um s Elterngeld, man muss ja eine Steuererklärung machen wenn man das bezieht? Mir hat jemand gesagt mit Steuerklasse 3/5 muss man auf jeden Fall was zurück legen weil man mit Sicherheit was zurück zahlen muss. Und da man mit 4/4 ja übers Jahr mehr Steuern zahlt, man was zurück bekommt...

          • Diese Aussagen sind so pauschal Quatsch, wir haben mit Steuerklasse 3/5 dreimal nichts nachgezahlt ;)

            Und das sogar bei 14 Monaten Elterngeld in einem Kalenderjahr!

            Bei mir ist es bisschen anders..Hatte 18 Wochen Mutterschutz und 3 Monate Basis EG.. Wir hätten bei 4/4 gut Nachzahlung leisten können. Aber da wir immer viel zum absetzen haben wird noch was wieder kommen. Zumindest stimmt der vorläufige Betrag immer sehr genau zu dem was das Finanzamt ausrechnet

      Hallo,

      Habt ihr sonst keine Steuererklärung gemacht?

      Ich habe nach meiner ersten ss was zurück bekommen, wie immer. Da waren wir aber nicht verheiratet.

      Kauf dir eine Steuercd (ca.15€) und gib alles ein, dann wisst ihr wie viel ihr raus bekommt!

      Ihr habt ja beide sicher fahrtwege, arbeitsmittelpauschale, Schornsteinfeger, heuzungswartung, handwerker, hausordnungsrechnungen, Versicherungen ... abzusetzen gibt's immer was!

      Lg costa

Top Diskussionen anzeigen