Krankengeld Elterngeld

    • (1) 21.03.17 - 21:06

      Guten Abend ihr Lieben,

      Ich habe eine rein theoretische Frage nämlich hatte ich vor 6 Wochen eine Fehlgeburt im 3. Monat und bin nun da es mir noch nicht gut geht ab nächster Woche Montag im Krankengeld. Wir wollen es natürlich gerne direkt weiter probieren. Wenn wir wirklich riesen Glück hätten und ich direkt schwanger werden würde wie wäre das wegen dem Krankengeld? Es ist ja aufgrund von Schwangerschaft nach ICD10 aber halt von einer anderen Schwangerschaft dann... :( zudem kann ich schwanger nicht arbeiten gehen würde Berufsverbot bekommen und nach meiner schlimmen Erfahrungen würde ich mich erst mal 3 Monate krank schreiben lassen :(( .... vielen Dank für eure Antworten!
      LG

Top Diskussionen anzeigen